Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Das Schwarze Auge Memoria
Artwork von Das Schwarze Auge Memoria (Bild: Daedalic)

Helfer und das Fazit

Anzeige

Die Rätsel werden im Spielverlauf spürbar komplexer. Während sich die Aufgaben zu Beginn praktisch von selbst erklären und nur auf wenige Bildschirme beschränkt sind, ist im weiteren Verlauf immer mehr Knobelei gefragt. Hinzu kommt, dass sowohl Geron als auch Sadja auf Magie zurückgreifen können. So werden also nicht nur Heiltränke gemischt, Dinge repariert und Auswege aus Gefängnissen oder Labyrinthen gefunden, sondern auch mit Zauberei Steinfiguren zum Leben erweckt oder andere Charaktere durch das Heraufbeschwören von Visionen verwirrt.

  • Das Schwarze Auge - Memoria (Bilder: Daedalic)
  • Das Schwarze Auge - Memoria
  • Das Schwarze Auge - Memoria
  • Das Schwarze Auge - Memoria
  • Das Schwarze Auge - Memoria
  • Das Schwarze Auge - Memoria
  • Das Schwarze Auge - Memoria
Das Schwarze Auge - Memoria

Beide Protagonisten haben einen kleinen Helfer an ihrer Seite - Geron, den angesprochenen Raben sowie Sadja, einen munter drauflos plappernden Zauberstab. Letzterer sorgt auch für einige, meist gelungene, humoristische Elemente, die die düstere Geschichte auflockern. Im Gegensatz zu vielen anderen Daedalic-Adventures ist Komik hier kein zentrales Element, sondern wird nur unterstützend eingesetzt.

Die deutsche Sprachausgabe ist durchgängig gelungen, Gleiches gilt für die von Daedalic-Adventures gewohnte Qualität der Hintergrundgrafik und des Sounds, die eine zur Thematik sehr gut passende, sehr dichte Atmosphäre erzeugen. Die Animationen wirken weiterhin antiquiert, was dem Spielspaß allerdings kaum schadet.

Memoria ist für Windows-PC erhältlich und kostet etwa 40 Euro. Die im Handel erhältliche Version kommt vollständig ohne Kopierschutz aus, die Steam-Version ist natürlich an das Onlineportal gebunden. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 12 Jahren erhalten.

Fazit

Klassisches Adventure, eine spannende Geschichte, schöne Umgebungen: Memoria bietet traditionelle Adventure-Tugenden nahezu in Perfektion und ergänzt sie durch das Einbinden von Begleitern und Magie. Gekonnt eingesetzter Humor, eine sehr dichte Atmosphäre und viel Liebe zum Detail sprechen ebenfalls für den Titel, gegen ihn (wenn überhaupt) nur eine Handvoll unlogischer Rätsel und teils abgehackte Animationen. Selbst wer nur selten Adventures spielt und nichts über Das Schwarze Auge weiß, wird mit Memoria ein paar wunderbare Stunden verbringen.

 Test Das Schwarze Auge Memoria: Traditionelles Adventure mit toller Story

eye home zur Startseite
thommy 15. Sep 2013

Mir gefallen die ganzen Daedalic Sachen* auch nicht- Deponia ist wieder von meiner Platte...

Anonymer Nutzer 14. Sep 2013

Rest der Welt.

Anonymer Nutzer 14. Sep 2013

Wenn man weiter liest, steht da, dass das die Sammler-Edition und die normale DVD nur in...

Shuro 13. Sep 2013

Kann ich auch alles uneingeschränkt empfehlen. (Bis auf die Monkey Island Teile, die kenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  2. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  3. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  4. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  5. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  6. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  7. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  8. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  9. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  10. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. +1(k.T.)

    Trollversteher | 11:33

  2. Re: Ein Auto steht 22h am Tag irgendwo rum

    Baker | 11:33

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    plutoniumsulfat | 11:32

  4. Chicklet ist Mist

    1st1 | 11:32

  5. Dass Blackberry den Überwachern und dem Big Money

    DY | 11:32


  1. 11:25

  2. 10:51

  3. 10:50

  4. 10:17

  5. 10:12

  6. 09:53

  7. 09:12

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel