Abo
  • Services:
Anzeige
Darksiders 2 - der Tod als Weltenretter
Darksiders 2 - der Tod als Weltenretter (Bild: THQ)

Test Darksiders 2: Mit dem Tod die Welt retten

Darksiders 2 - der Tod als Weltenretter
Darksiders 2 - der Tod als Weltenretter (Bild: THQ)

Bruder rächen, Welt retten, Apokalypse rückgängig machen: Das Leben als Apokalyptischer Reiter kann ganz schön anstrengend sein. Wer in Darksiders 2 in die Rolle des Helden "Tod" schlüpft, empfindet das aber nicht - so vielseitig und motivierend sind die Aufgaben.

Diese Familie trifft ein Schicksalsschlag nach dem anderen. Wurde der Apokalyptische Reiter mit Namen Krieg im ersten Darksiders-Spiel noch zu Unrecht beschuldigt, für den Weltuntergang verantwortlich zu sein, trifft es diesmal seinen Bruder Tod. Der wollte eigentlich nur den Namen und den Ruf seiner Familie reinwaschen. Das gestaltet sich allerdings deutlich schwerer als erwartet - und plötzlich muss er nicht nur Krieg rächen, sondern sich in einer riesigen Fantasy-Welt mit zahlreichen anderen gewaltigen Problemen und Gefahren herumschlagen.

Anzeige

Wie schon der erste Teil ist auch Darksiders 2 eine Art Zelda ohne kindlichen Comic-Charme. Es gilt also, mit dem Helden riesige Welten zu erkunden, Dungeons zu besuchen, Rätsel zu lösen und zahllose Kämpfe zu überstehen. Die Welt mit ihren unterschiedlichen Schauplätzen ist diesmal noch ein ganzes Stück größer, was auch die Spieldauer deutlich erhöht: Wer nicht nur von Hauptaufgabe zu Hauptaufgabe eilt, sondern die Gegend kontinuierlich auch nach Schätzen und Nebenquests absucht, kann hier problemlos deutlich über 30 Stunden verbringen.

  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
Darksiders 2 (Screenshot: THQ)

Tod ist ein ganzes Stück agiler als sein Bruder Krieg - was sich vor allem in den Kletterpassagen im Spiel bemerkbar macht, in denen Tod wie ein Prince Of Persia an Wänden, Vorsprüngen und Abgründen entlanghechtet und balanciert. Abstürze und Tode bleiben dank des hohen Schwierigkeitsgrades und manchmal ungünstiger Perspektive zwar nicht aus - dank der guten Speicherfunktion geht es dann aber meist an der gleichen Stelle weiter. Auch die Kämpfe mit Sense und Zweitwaffen wie Hammer oder Krallen wirken beweglicher, dynamischer und trotz zahlreicher verfügbarer Optionen geschmeidiger als im Vorgänger: Kontrahenten anvisieren, attackieren und sich durch Abrollen vor feindlichen Attacken zu schützen gestaltet sich zwar immer noch durchaus mal hektisch, insgesamt bleibt der Kampfablauf aber fair.

Kämpfe und Krähen 

eye home zur Startseite
Thaodan 21. Aug 2012

The Elder Scrolls wurde zu erst für den PC entwickelt. Die Steuerung sollte schon je...


Video-Komplettlösung.de / 17. Aug 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. T-Systems International GmbH, Netphen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: 10-50MW

    superdachs | 19:24

  2. Du merkst, es ist Sommerlochzeit, wenn

    drdoolittle | 19:24

  3. Re: Schade um die gute Z-Linie. Schlechtes Marketing?

    werpu | 19:04

  4. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ArcherV | 18:53

  5. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 18:52


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel