Abo
  • Services:
Anzeige
Darksiders 2 - der Tod als Weltenretter
Darksiders 2 - der Tod als Weltenretter (Bild: THQ)

Kämpfe und Krähen

Wie gewohnt ermöglichen Erfolge das stetige Aufleveln und Verbessern der eigenen Fähigkeiten. Spielern ist es dabei selbst überlassen, ob sie Tod zum Nahkampfexperten machen, einen größeren Schwerpunkt auf Magie und Angriffe aus der Ferne legen oder einen guten Mittelweg finden. Zu den im Spiel ständig neu verfügbaren Kombos und Fertigkeiten kommen noch diverse Extras hinzu, die zum Beispiel mit dem gesammelten Geld erworben werden können; etwa hübsche neue Rüstungsgegenstände wie neue Stiefel.

Anzeige
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
  • Darksiders 2 (Screenshot: THQ)
Darksiders 2 (Screenshot: THQ)

Zudem hat Tod tierischen Beistand: Eine Krähe weist ihm den Weg, wenn nicht klar ist, wo die nächste Hauptquest wartet, zudem lassen sich die teils größeren Entfernungen zwischen den Schauplätzen oder auch kleine Erkundungstouren mit dem fast ständig verfügbaren Pferd erledigen. Großen Spaß machen natürlich die clever designten Dungeons, da hier das Rätseldesign einen Großteil der Motivation ausmacht. Sind es zunächst noch meist einfache Schalterrätsel, die den Durchgang zum nächsten Bereich öffnen, werden die Aufgaben mit der Zeit immer kniffliger. Teils sind sie allerdings so schwierig, dass schon ein bisschen Frusttoleranz empfehlenswert ist. Die ist auch hilfreich für die immer wieder zu erledigenden Bossgegner, die nicht nur durch einfallsreiches Charakterdesign, sondern vor allem im späteren Verlauf durch beeindruckende Größe und harte Gegenwehr auffallen.

Nicht nur die Kontrahenten, auch die Szenerien sind ungemein abwechslungsreich - Feuer, Eis, Wälder oder Steinwüsten: Tod bekommt die unterschiedlichsten Welten zu sehen. Hier und da wären zwar ein paar Details oder in einzelnen Abschnitten mehr Farben wünschenswert gewesen, insgesamt weiß die Optik aber zu begeistern, auch dank teils wunderschöner Weitsichten. Ähnliches gilt für die Musik: Der Soundtrack passt sich mit seinen teils dramatischen Höhepunkten perfekt den Geschehnissen an.

Darksiders 2 ist für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 ab dem 17. August im Handel erhältlich. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten und kostet etwa 50 Euro für PC und 60 Euro für Konsolen.

Fazit

Eine riesige und beeindruckend stimmige Welt, ein vielseitiger Held, spannende Hauptaufgaben und viel Zeit und Raum fürs Erkunden und Sammeln abseits der Hauptstory: Darksiders 2 bietet im Grunde all das, was schon den Vorgänger zu seinem guten Spiel machte - und setzt es sogar noch besser um. Zudem klappt der Genre-Mix hervorragend. Selten waren einzelne Schwerpunkte wie Action, Rollenspiel und Abenteuer so gut ausbalanciert wie hier. Die über 30 Stunden mit Tod werden zu keinem Zeitpunkt langweilig oder ermüdend.

 Test Darksiders 2: Mit dem Tod die Welt retten

eye home zur Startseite
Thaodan 21. Aug 2012

The Elder Scrolls wurde zu erst für den PC entwickelt. Die Steuerung sollte schon je...


Video-Komplettlösung.de / 17. Aug 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Kermi GmbH, Plattling
  4. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  2. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  4. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  5. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  6. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  7. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  8. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  9. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  10. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    ut. | 14:45

  2. Re: 50MBps

    bombinho | 14:44

  3. Optimierungsproblem

    flogol | 14:43

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    ansi4713 | 14:40

  5. Re: das einzige was zählt

    bazoom | 14:40


  1. 15:00

  2. 13:49

  3. 12:25

  4. 12:00

  5. 11:56

  6. 11:38

  7. 10:40

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel