Abo
  • Services:

Zeitgemäße Grafik, kein Mehrspielermodus

Die verbesserte Grafik sieht hübsch aus und ist nicht überfrachtet. Die Ressourcen auf der Weltkarte sind gut sichtbar und auch die Einheiten lassen sich auf einen Blick identifizieren. Ein echter Rückschritt ist aber das Sichtfeld. Maximal drei Städte können wir auf der Weltkarte gleichzeitig betrachten. Allgemein sind die 3D-Welten nicht sonderlich groß. Daher sind die Abstände zwischen den Städten gering und zwischendrin stehen meist mehrere Einheiten auf einem Feld.

  • Civ Rev 2 bietet Game Center Support und Cloud Saves.
  • Im Menü kann sich der Spieler über Nationen und Ressourcen erkundigen.
  • Die Übersicht der Errungenschaften
  • Die Stadtübersicht
  • Firaxis plant regelmäßige Community-Events, die sich an Szenarien orientieren.
  • Die ersten drei Schwierigkeitsgrade sind alle extrem leicht zu meistern.
  • J.F.K. gehört zu den neuen Anführern der Nationen. Er muss erst freigespielt werden.
  • Wir gründen unsere erste Stadt als Japaner.
  • Die Barbaren trifft man meist als erstes im Spiel.
  • Vor den Kämpfen gibt eine Anzeige Auskunft über die Siegchancen.
  • Die Barbaren hatten keine Chance.
  • Wir haben eine Errungenschaft freigespielt.
  • Unsere Berater machen uns auf ein kleines Schlösschen aufmerksam.
  • Der Technologiebaum
  • Wir kutschieren ein paar unserer Landeinheiten über das Wasser.
  • Im späteren Spielverlauf erklären die anderen Nationen dem Spieler meist den Krieg.
  • Unser Panzer überrollt ein paar Barbaren.
  • Wir haben eine Verbesserung für unsere Einheit erhalten.
Unser Panzer überrollt ein paar Barbaren.
Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Moers
  2. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen

Normalerweise wählt das Spiel automatisch die Reihenfolge aus, in der der Spieler seine Einheiten zieht. Wollen wir eine spezielle Einheit oder Stadt explizit aktivieren, müssen wir den Finger gedrückt halten. Richtig genervt haben uns die langatmigen Kampfanimationen samt ihrer Audio-Fanfare, die sich in den Optionen nicht deaktivieren lässt.

Absolut unverständlicherweise fehlt in der aktuellen Version der Mehrspielermodus. Alle Konkurrenten haben Modi für Online-Duelle, beispielsweise Siedler von Catan, Carcassonne oder Clash of Clans. Selbst der Vorgänger von Civilization Revolution 2 bekam den Mehrspielermodus als Patch. Ob er für Civ Rev 2 nachgereicht wird, ist noch unklar.

Civilization Revolution 2 startet zwar auf dem iPhone 4 oder iPad 2 - für spielbar halten wir es da aber nicht. Erst ab einem iPhone 5 oder dem iPad Air lässt sich das grafisch nett aufbereitete Strategiespiel flüssig bedienen. Auf den letztgenannten Plattformen sind auch die Ladezeiten angenehm, während Spieler selbst auf dem iPad 3 lange warten müssen, bis die Weltkarte geladen ist. Laut den Entwicklern war das iPhone 5 die primäre Entwicklungshardware.

 Civilization Light 2Verfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,25€
  2. 38,99€
  3. 7,99€
  4. 39,99€

lyx 09. Jul 2014

6-7 Stunden? Das Smartphone will ich sehen :-D

Sander Cohen 08. Jul 2014

Wieso? Hat er besonders lange "Fingernägel" ? :D

mw (Golem.de) 08. Jul 2014

Wir haben nochmal drüber diskutiert und Hardwareversion daraus gemacht. ;) Danke.


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /