Abo
  • Services:
Anzeige
Kaveri ist nicht nur ein APU-Codename, sondern vor allem ein indischer Fluss.
Kaveri ist nicht nur ein APU-Codename, sondern vor allem ein indischer Fluss. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Testsystem und Testverfahren

Für unsere Messungen hat uns AMD einen PC im SSF-Format (Small-Form-Factor) zur Verfügung gestellt, dies unterstreicht die Positionierung von Kaveri als Wohnzimmer-APU für Multimedia-Rechner. Das Mainboard, ein Gigabyte GA-F2A88XN-WiFi, ist mit 2 x 8 GByte DDR3-2133 ausgestattet. Es bietet unter anderem Funktionen wie modernes 802.11ac-WLAN (2,4/5,0 GHz) sowie Bluetooth v4.0 per Mini-PCIe-Karte und einen HDMI-1.4a-Ausgang. Die Samsung-SSD 840 Pro mit 256 GByte sorgt für ein schnelles Ansprechverhalten - wenngleich ein solch teures Modell angesichts der günstigen APU im Xigmatek Nebula-Gehäuse ziemlich deplatziert wirkt.

Anzeige

Ein Blu-ray-Laufwerk bietet das System nicht, die Kühlung übernimmt der sehr gute Noctua NH-L9a. Unverständlich ist, warum AMD bei einem System mit einer sparsamen APU ein völlig überdimensioniertes Antec High Current Pro mit 750 Watt Nennleistung verbaut. Wir haben daher für unsere Messungen auf ein Be Quiet Straight Power E9 mit 400 Watt und Gold-Zertifikat zurückgegriffen, das bei geringen Lasten effizienter arbeitet und die Unterschiede zwischen den Testprobanden besser herausstellt.

  • Der offene Testaufbau entstand aus Zeitnot, vorne das Mini-ITX-Board, daneben die Samsung-SSD und das Gold-Netzteil. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Gigabyte-GA-F2A88XN-Wifi bietet viele Anschlüsse. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der DDR3-2133-Speicher stammt von AMD, ein PCIe-Slot nimmt eine Steckkarte auf. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das AC-7260-Wifi stammt von Intel. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das AMD-System verfügt über insgesamt 16 GByte DDR3-2133-Arbeitsspeicher. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Noctua NH-L9a kühlt trotz geringer Bauhöhe sehr leise und gut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Statt eines finalen Prozessors schickte uns AMD ein Engineering Sample im A1-Stepping zum Test. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Der offene Testaufbau entstand aus Zeitnot, vorne das Mini-ITX-Board, daneben die Samsung-SSD und das Gold-Netzteil. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Da AMD uns spät informierte, welches Sample uns wann zur Verfügung stehen würde, haben wir nur einen A8-6500T mit Richland-Architektur und 45 Watt TDP als Vergleichsprozessor in unsere Messungen aufgenommen. Dieser wurde uns dankenswerterweise sehr kurzfristig als Leihgabe von Alternate zur Verfügung gestellt. Ein passendes Intel-Pendant wie den Core i3-4130(T) konnten wir aus Zeitmangel nicht testen. Beide AMD-APUs vermessen wir mit dem anisotropen Filter auf High Quality, als Treiber dient der Beta-Catalyst 13.30 RC2 unter Windows 8.1 in der 64-Bit-Version.

 Sehr gut bei Compute, gestiegene Leistung pro Takt plus HSASchneller Prozessor mit beeindruckender Grafikeinheit 

eye home zur Startseite
Malocher 29. Jan 2014

Deinen E-350 solltest Du auch nicht mit Kaveri vergleichen, sondern mit Kabini, welcher...

MonMonthma 19. Jan 2014

A10 7850K 512 GCN Cores XBOX ONE 768 GCN Cores PS4 1152 GCN Cores Ein bisschen brauchen...

nicoledos 19. Jan 2014

Das blöde nur, bei den kleinen APUs. Diese werden gerne stark beschnitten. So würde mir...

dabbes 18. Jan 2014

Vergisss "zukunftsträchtiger". Was brauchste? Was willste Ausgeben? Dann guck was du...

ms (Golem.de) 16. Jan 2014

Was für einen Xeon? Die für LGA 2011 haben keine iGPU im Die, bei denen für LGA 1150 ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel