Abo
  • Services:
Anzeige
Age of Empires 2 HD und das Original von 1999 im Vergleich
Age of Empires 2 HD und das Original von 1999 im Vergleich (Bild: Golem.de)

Grafikvergleich mit Video und Fazit

Im direkten Vergleich der alten und neuen Version ist uns aufgefallen, dass die neue HD-Variante beim Scrollen über die Karte auffälliger zuckelt. Wir nennen es zuckeln, weil das Spiel nicht ruckelt, die Übergänge wirken nur nicht so geschmeidig wie im Original. Die Animationen der Einheiten sind identisch: Einmal Zuhauen bei der Kavallerie besteht noch immer aus drei Einzelbildern. Dadurch bewegen sich auch die Schiffe nach wie vor sehr abrupt über die Gewässer.

Anzeige

Das HD-Remake enthält alle Inhalte des Hauptprogramms und der Erweiterung The Conquerors. Der Umfang ist mit 18 Zivilisationen und 12 Kampagnen somit riesig. Einen LAN-Modus konnten wir in der Neuauflage nicht finden. Für Mehrspielergefechte nutzt der Titel Steam. Löblich: Für neue Karten und Mods gibt es Support im Steam Workshop.

  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Die Übersichtsseite der Briten in 1.920  x 1.080 Pixeln
  • Die Übersichtsseite der Briten in 1.920 x 1.200 Pixeln (links und rechts abgeschnitten)
  • Age of Empires 2 HD Edition im Vergleich mit dem Original von 1999
Die Übersichtsseite der Briten in 1.920 x 1.080 Pixeln

Age of Empires 2 HD unterstützt als maximale Auflösung 1.080p. Auf 16:10-Monitoren (beispielsweise mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten) werden links und rechts Bildschirminhalte abgeschnitten. Das ist besonders im Menü ärgerlich, wo wir uns deshalb die Fähigkeitenbäume unserer Völker nicht mehr ordentlich ansehen können.

Fazit

Den Spielfluss eines Starcraft 2 erreicht Age of Empires 2 HD durch diese HD-Neuveröffentlichung nicht. An der Steuerung haben die Entwickler von Hidden Path genauso wenig verbessert wie an der durchwachsenen Wegfindung der Einheiten.

Das Ergebnis ist ein recht originalgetreues Retroerlebnis von Age of Empires 2, das durch die hohe Auflösung neue Vor- und Nachteile bietet. Wir haben uns trotz der ernüchternd schüchternen Änderungen sehr gerne wieder in die Geschichtsstunden der Ensemble Studios begeben. Das ideal genutzte Stein-Schere-Papier-Prinzip, der melancholische Soundtrack und die vielfältigen Szenarien können auch 14 Jahre nach Erscheinen des Originals restlos überzeugen. Was uns zu der Frage bringt: Warum arbeitet immer noch niemand an Age of Empires 4?

 Test Age of Empires 2 HD: Zeitloser Klassiker bleibt pixelig

eye home zur Startseite
MrSpok 15. Apr 2013

Soviel ich über den MOD gelesen habe, gibt es sehr wohl einen Multiplayer-Modus via LAN...

Hotohori 12. Apr 2013

Der Punkt ist aber auch, dass es wiederum etliche stören würde, wenn es verändert wurde...

Nivrelin 12. Apr 2013

Das Spiel erkennt zumindest wer im LAN sitzt und wer nicht und routet die dementsprechend...

Neonen 12. Apr 2013

Joar, so 15 Minuten is schon doof... vorallendingen da es egal ist wenn man sowas wie...

silentburn 11. Apr 2013

Secher Noprob hehe



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viessmann Elektronik GmbH, Allendorf
  2. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen
  3. State Street Global Exchange, Frankfurt
  4. Staatliche Münzen Baden-Württemberg, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    bjs | 21:52

  2. Re: Fachinformatiker/DevOp (Linux) in München...

    bbk | 21:52

  3. Erst einmal vielen Dank für die ausführliche ...

    matbhm | 21:51

  4. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    Stormking | 21:50

  5. Re: Hätten sie mal was bodenständiges gelernt...

    Tillamook | 21:50


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel