Abo
  • Services:

Tesla Semi: Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

Günstiger als erwartet: Tesla nimmt Reservierungen für den elektrisch angetriebenen Sattelschlepper entgegen. Der Preis ist niedriger als manche Experten erwartet hatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Semi: geringere Betriebskosten als ein Diesel-Truck
Tesla Semi: geringere Betriebskosten als ein Diesel-Truck (Bild: Tesla)

Eine Woche nach der Vorstellung ist auch der Preis bekannt: Tesla bietet seinen elektrischen Sattelschlepper Tesla Semi in drei Versionen an: Das Modell mit dem kleineren Akku wird 150.000 US-Dollar kosten, das mit dem größeren 180.000 US-Dollar. Eine Luxusausführung mit der Bezeichnung Founders Series gibt es für 200.000 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Tesla-Chef Elon Musk hatte den Sattelschlepper am 16. November vorgestellt. Der Tesla Semi wird von vier Elektromotoren angetrieben. Er soll mit zwei Akku-Varianten auf den Markt kommen: Der Truck mit dem kleineren Akku soll eine Reichweite von 400 Kilometern haben, der mit dem größeren Akku eine Reichweite von 800 Kilometern.

Der E-Truck soll im Betrieb günstiger sein als ein Diesel-Truck

Damit ist der Tesla Semi um einiges teurer als ein herkömmlicher Sattelschlepper mit Dieselantrieb. Den gibt es ab 120.000 US-Dollar. Dafür soll der Elektrotruck im Betrieb rund 20 Prozent günstiger sein - hat aber eine deutlich geringere Reichweite: Ein US-Diesel-Truck kommt mit einer Tankfüllung über 1.000 Kilometer weit.

Nach Ansicht von Electrek ist der Tesla Semi vergleichsweise günstig. Angesichts eines Akkus mit einer Kapazität von einer Megawattstunde sei eher ein Preis von 250.000 US-Dollar zu erwarten gewesen, schreibt das auf Elektromobilität spezialisierte Onlinenachrichtenangebot.

Der Tesla Semi kann bereits reserviert werden. Der Hersteller verlangt für die beiden normalen Varianten eine Anzahlung von 20.000 US-Dollar. Wer den Semi in der Founders Series haben will, muss gleich den gesamten Kaufpreis hinterlegen. Am Tag nach der Vorstellung hatten die ersten Interessenten, darunter die Handelskette Walmart, angekündigt, einen Tesla Semi haben zu wollen. Die erste Semis werden voraussichtlich 2019 ausgeliefert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  2. 469€ (Bestpreis!)
  3. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...

Dominik Engel 20. Dez 2017

Das ist sehr linear gedacht, im Silicon Valley ist exponentielles denken jedoch ein...

Ach 30. Nov 2017

Stimmt, Gas! Das kenne ich auch noch aus meiner Lehre(die etwa genauso lange her ist...

berritorre 27. Nov 2017

Kommt halt ganz auf das Gewerbe an. Und wer "Marktmacht" hat. Wenn du ein Zulieferer für...

Ach 27. Nov 2017

Musst du vorsichtig machen bei den Begriffen Leistungs- und Energiedichte. Toshibas...

Dwalinn 27. Nov 2017

Schon mal was vom Ticker gehört?


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /