Tesla: Schon 187.000 Reservierungen für den Cybertruck

Tesla hat nach Angaben von Firmenchef Elon Musk bereits 187.000 unverbindliche Reservierungen für den erst Ende der vergangenen Woche vorgestellten Cybertruck erhalten.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Cybertruck
Cybertruck (Bild: Tesla)

Teslas Cybertruck ist mit Blick auf die Reservierungen zwar nicht so erfolgreich wie das Model 3, für das es innerhalb der ersten 24 Stunden rund 180.000 Reservierungen gab, doch das Unternehmen hat in diesem Zeitraum immerhin 146.000 unverbindliche Vormerkungen verzeichnet. Am Sonntag meldete Firmenchef Elon Musk per Tweet dann insgesamt 187.000 Reservierungen.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. PHP Entwickler E-Commerce (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
Detailsuche

Die Interessenten zahlen nur 100 US-Dollar an, können jederzeit stornieren und erhalten ihr Geld zurück.

Innerhalb des ersten Tages waren die meisten Kunden vor allem an der Dual- und Tri-Motorisierung interessiert, vergleichsweise wenige wollten das Basismodell mit einem Motor haben.

Ausgeliefert werden soll der Cybertruck mit Blick auf Akku und Antriebsstrang in unterschiedlichen Ausstattungen. Die einfachste Version mit Heckantrieb hat eine Reichweite von 400 km, die zweimotorige Allradversion soll 480 km mit einer Akkuladung fahren können, das Modell mit drei Motoren hat eine Reichweite von 800 km.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Preise starten bei 39.900 US-Dollar für das Basismodell mit Heckantrieb. Das Fahrzeug mit Allradantrieb wird für 49.900 US-Dollar angeboten, das Drei-Motor-Modell kostet 69.900 US-Dollar.

  • Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)
  • Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)
Tesla Cyber Truck (Bild: Tesla)

Ende 2021 sollen die ersten Cybertrucks ausgeliefert werden, die Topmodelle sollen Ende 2022 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SanderK 29. Nov 2019

Ob der F150 so viel mehr Verkauft wird oder wie viel mehr, hast Du dazu Zahlen? Finde...

pre3 29. Nov 2019

Du beweist das genaue Gegenteil. Hass auf Tesla? Nö, so wichtig ist das Thema nicht...

pre3 27. Nov 2019

Ah, der neue BMW... Nur das Proletentor könnte bissl größer;-)

E-Mover 27. Nov 2019

Landwirtschaftliche Geräte, hmmm. Bist wohl vom Fach?!?

Anonymer Nutzer 27. Nov 2019

Tesla wird doch nur schlecht gemacht um den Aktienkurs zu drücken. Damit der Gewinn...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CMOS-Batterie
Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
Artikel
  1. Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
    Microsoft
    Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

    Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /