• IT-Karriere:
  • Services:

Tesla: Musk erwägt Videokonferenz im Model 3

Das passt irgendwie zur aktuellen Corona-Situation.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model 3: Videokonferenz soll "auf jeden Fall in Zukunft ein Merkmal" sein.
Tesla Model 3: Videokonferenz soll "auf jeden Fall in Zukunft ein Merkmal" sein. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Es gab schon einige Erklärungen, welchem Zweck die Kamera am Innenspiegel von Teslas Model 3 dient. Manche mutmaßten, Tesla überwache damit die Insassen. Unsinn, erklärte Tesla-Chef Elon Musk kürzlich. Die Kamera sei dazu da, den Innenraum von Model 3 zu überwachen, die in Zukunft als Robotaxi genutzt werden, damit die Fahrgäste diesen nicht verwüsteten. Jetzt hat Musk eine neue, zeitgemäße Nutzungsmöglichkeit in Spiel gebracht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach
  2. Hochschule für Bildende Künste, Dresden

Ein Tesla-Fahrer hatte Musk auf Twitter gefragt, ob es nicht möglich sei, die Kamera für Videokonferenzen zu nutzen. Musk antwortete darauf: "Ja, auf jeden Fall in Zukunft ein Merkmal". Die nötige Hardware gibt es in dem Auto: die Kamera im Rückspiegel und ein 15 Zoll (38 cm) großer Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts. Die Software könnte per Funk installiert werden - eine bei Tesla übliche Vorgehensweise.

Tesla hat schon einige Unterhaltungsangebote auf dem Bordcomputer des Elektroautos Model 3 eingerichtet. Darunter ist etwa das Spiel Cuphead und das Tesla Theater, über das Autofahrer Videos streamen können.

Beide Angebote sind nur verfügbar, wenn das Auto geparkt ist. Die Insassen können sich damit die Zeit vertreiben, wenn das Auto an der Ladesäule hängt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Auch interessant



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Spellforce Complete Pack für 9,99€, 1943 Deadly Desert für 2,15€, Prison Architect...
  2. ab 1€
  3. 34,99€ (Vergleichspreis 79€)
  4. 573,08€ (mit Rabattgutschein - Vergleichspreis 604€)

Jossele 10. Mai 2020 / Themenstart

Du weißt, wie der Ausschnitt der Innenraumkamera ist?

norbertgriese 06. Mai 2020 / Themenstart

Der eine sitzt im Model 3 und zeigt den kompletten Innenraum mit dem Fahrer in einer...

M.P. 06. Mai 2020 / Themenstart

So ein komplexes System von Datenflüssen mit verschiedenen Graden von Echtzeitanforderung...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
    •  /