Abo
  • Services:
Anzeige
Tesla Motors: Elektroauto für die Mittelklasse
Tesla Motors: Elektroauto für die Mittelklasse (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Tesla Motors: Tesla-Chefdesigner kündigt neuen Elektro-Pkw an

Tesla Motors: Elektroauto für die Mittelklasse
Tesla Motors: Elektroauto für die Mittelklasse (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

2015 will Tesla Motors ein neues Modell auf den Markt bringen. Damit zielt der US-Hersteller auf den Markt der Mittelklassefahrzeuge. Das Elektroauto soll in der Grundausstattung etwa 30.000 US-Dollar kosten.

Franz von Holzhausen, Chefdesigner des US-Elektroautoherstellers Tesla Motors, hat für 2015 eine neue Modelllinie angekündigt. Es soll ein Pkw der Mittelklasse werden.

Anzeige

Elektrische Konkurrenz für den 3er-BMW

Das neue Modell solle in etwa der 3er-Baureihe von BMW entsprechen, sagte von Holzhausen dem britischen Automagazin Autocar. Mit dem neuen Modell wolle Tesla den Preis für Elektroautos weiter nach unten drücken.

In der Grundausstattung soll das Auto 30.000 US-Dollar kosten. Für das Model S, das in der Oberklasse angesiedelt ist, muss der Käufer ab 50.000 US-Dollar bezahlen.

Experimentelleres Design

Im Vergleich zum Model S, dessen Design laut von Holzhausen relativ konventionell ausgefallen ist, soll das neue Auto von der Gestaltung her ausgefallener werden. "Je mehr wir unsere Marke weiterentwickeln, desto experimenteller werden wir", sagte von Holzhausen. "Unsere Autos brauchen mehr Persönlichkeit."

Das Unternehmen setze weiterhin auf die Bauweise, die für das Model S entwickelt wurde. Dabei wird der Akku in den Boden unter der Fahrgastzelle in Form einer 10 Zentimeter dicken Schicht integriert. Diese Bauweise biete Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Eine sei, einen Pickup zu bauen. "Für diesen Markt ist das Drehmoment eines Elektromotors besonders geeignet."

Model X

Die neuen Teslas sollten 2015 auf den Markt kommen, kündigte von Holzhausen an. Vorher wird der Hersteller noch ein Elektro-SUV, das Model X, herausbringen. Das Auto, das Tesla Anfang des Jahres vorgestellt hat, soll 2013 in Produktion gehen, die ersten Fahrzeuge sollen Anfang 2014 ausgeliefert werden.

Die ersten Elektrolimousinen vom Typ Model S hat Tesla kürzlich an die Käufer übergeben.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 21. Sep 2012

Hmm naja, Zink-Luft könnte wiklich um zweistellige Prozente verbessern, aber demgegenüber...

Nemesis2002 15. Sep 2012

mein Auto brauch max 5,5 Liter Diesel, glaub der ist trotz Ruß noch besser wie der BMW :D...

( Alternativ... 17. Jul 2012

bei dem namen "franz von holzhausen" hatte ich schon angst ein deutscher würde da...


Erfinderladen Berlin / 25. Jul 2012

Chang Roller – der Kofferraum Verschluss



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Über den Tellerrand?

    hallerstone | 22:49

  2. Re: Bastelplatine?

    Niaxa | 22:46

  3. Re: Alternative zu Straßenschilder

    thorben | 22:46

  4. Re: km/h

    masel99 | 22:33

  5. Illegal

    /mecki78 | 22:28


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel