Abo
  • Services:
Anzeige
Der Dummy im Tesla S beim Unfallszenario Small Overlap Crash Test
Der Dummy im Tesla S beim Unfallszenario Small Overlap Crash Test (Bild: IIHS/ Screenshot: Golem.de)

Tesla Model S: Crashtest löst Aktiencrash aus

Der Dummy im Tesla S beim Unfallszenario Small Overlap Crash Test
Der Dummy im Tesla S beim Unfallszenario Small Overlap Crash Test (Bild: IIHS/ Screenshot: Golem.de)

Das US-Versicherungsinstitut für Autobahnsicherheit hat dem Tesla Model S bei einem Crashtest nur die zweitbeste Wertung gegeben. Der Test simuliert einen Offset-Frontalaufprall bei 65 km/h. Die Tesla-Aktie sank daraufhin stark.

Bei einem Crashtest der versicherungsnahen Non-Profit-Organisation IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) hat das Tesla Model S nur die zweitbeste Note erhalten. Die Mercedes-Benz E-Klasse und der Toyota Avalon bekamen beim sogenannten Small Overlap Crash Test, der den Unfall mit einem Baum oder einer Laterne bei 65 km/h simuliert, hingegen die Bestnote. Laut IIHS verhinderte der Sicherheitsgurt des Model S während des Tests nicht, dass der Kopf des Fahrers gegen das Lenkrad schlug. Die Kindersitzverankerung erhielt die drittbeste von vier möglichen Bewertungen, für die Frontscheinwerfer bekam das Model S die schlechtestmögliche Note.

Anzeige

Ein Tesla-Vertreter relativierte die Ergebnisse der IIHS Business Insider gegenüber: "Während die IIHS und Dutzende anderer privater Testorganisationen auf der ganzen Welt Methoden und Motivationen haben, die zu ihren eigenen subjektiven Zwecken passen, wird die objektivste und genaueste unabhängige Prüfung der Fahrzeugsicherheit derzeit von der US-Regierung durchgeführt, die beim Model S und Model X den Passagieren die geringste Verletzungswahrscheinlichkeit bescheinigt, die es bis dato jemals gab. Das macht sie zu den sichersten Autos der Geschichte."

In der Tat handelt es sich bei der IIHS um eine private Organisation, während der Test der NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) von der Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit stammt. Dort erhielt das Model S Bestnoten. Auch bei einem Test des ADAC im Jahr 2014 bekam das Elektroauto noch knapp die Bestnote. Bei beiden Organisationen wird der jetzt kritisierte Test bei dieser Geschwindigkeit jedoch nicht durchgeführt.

Die Tesla-Aktie sank nach dem Crashtestergebnis so stark im Wert, dass das Unternehmen seinen Status als wertvollster US-Autobauer wieder an General Motors verlor.


eye home zur Startseite
AmpMan 07. Aug 2017

Strom fließt also immer von Pol zu Pol unabhängig davon, was an den Polen angeschlossen...

Trollversteher 10. Jul 2017

Das haben die Römer 216 v. Chr. bei Cannae auch gedacht - nur: Wo ist hier der...

BRB 10. Jul 2017

Letztendlich gibt es ja sogar Autohersteller deren Erfolg auf ihren Sicherheitsfeatures...

Bautz 09. Jul 2017

... beim durchschnittlichen amerikanischen Auto hat man, nachdem man sich an europäische...

quadronom 09. Jul 2017

Aahaha, die Kabelbäume sind also "sicherer". :D Nicht schlecht. Safe vielleicht, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    thomas.pi | 08:24

  2. Naiv

    Pldoom | 05:17

  3. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  4. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  5. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel