Tesla: Model 3, Model S und Model X mit mehr Reichweite

Die Elektroautos von Tesla erfahren eine Reichweitenerhöhung - beim Model 3 gibt es auch optische und technische Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Model 3 mit Chrome-Delete
Model 3 mit Chrome-Delete (Bild: Tesla)

Tesla hat die Reichweitenangaben für die neue Modellgeneration erweitert. Beim Model S werden jetzt 652 Kilometer angegeben und damit etwa 7 Prozent mehr als vorher. Bei der Performance-Version sind es 639 statt vorher 593 Kilometer. Beim Tesla Model X werden Steigerungen von 10 bis 12,5 Prozent versprochen.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
Detailsuche

Wie schon vorher berichtet senkt Tesla auch die Preise für das Model S und X. 76.990 Euro für ein Model S und 85.990 Euro für ein Model X sind 3.000 Euro weniger. Da es den staatlichen Umweltbonus nur für Autos mit einem Nettolistenpreis von weniger als 65.000 Euro gibt, bekommen Käufer die Subvention trotzdem nicht.

  • Tesla Model 3 2020 (Bild: Tesla)
  • Tesla Model 3 2020 (Bild: Tesla)
  • Tesla Model 3 2020 (Bild: Tesla)
  • Tesla Model 3 2020 (Bild: Tesla)
Tesla Model 3 2020 (Bild: Tesla)

Beim Model 3 gibt es die deutlichsten Überarbeitungen, die auch optisch erkennbar sind.. So wurden die bisherigen Chrome-Einfassungen der Seitenfenster und der Kameras vorne durch mattschwarze Oberflächen ausgetauscht. Im Innenraum wurde die Mittelkonsole überarbeitet, die nun auf hochglänzenden und kratzempfindlichen Klavierlack verzichtet. Dazu kommen Ablagen für das induktive Laden von zwei Smartphones. Auch hier wurden die Reichweitenangaben erhöht; beim Model 3 wurden zudem die Beschleunigungswerte verbessert.

Die Reichweite des Tesla Model 3 Long Range liegt nun bei 580 Kilometer. Beim Model 3 SR+ wurde die Reichweite auf 430 Kilometer erhöht, zuvor waren es 409 Kilometer. Beim Performance-Modell wurde die Reichweitenangabe für Deutschland bisher nicht geändert. Dafür wurde die Beschleunigung von 0-100 km/h auf 3,4 Sekunden gesenkt. Auch die anderen Modelle wurden etwas fixer. Zudem können hier nun optional optisch überarbeitete Felgen geordert werden. Hinweise auf eine Wärmepumpe beim Model 3 gibt es bisher nicht und auch die doppelverglasten Fenster tauchen nicht in der Beschreibung auf.

Das neue Model 3 erhält auch eine elektrisch betriebene Kofferraumklappe und mehrere Änderungen im Innenraum wie automatisch abblendende Spiegel, die es schon einmal gab. Außerdem wurde das Lenkrad optisch leicht überarbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

JackIsBlackV8 26. Okt 2020

Kann man trotzdem Langstrecken mit fahren.

JackIsBlackV8 22. Okt 2020

Bei Fakten braucht man keine Ironietags.

picaschaf 18. Okt 2020

Tesla hat noch nie eine bestimmte Akkukapazität beworben.

WonderGoal 18. Okt 2020

Angeblich soll es auf dem Battery Day erwähnt worden sein, woran ich mich aber nicht...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /