• IT-Karriere:
  • Services:

Tesla-Jäger: Artemis-Elektroautoprojekt bei Audi stockt

Audis Arbeitsgruppe Artemis soll Elektroautos der nächsten Generation mit moderner Software bauen. Das verzögert sich aber offenbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Prototyp unter einer Abbdeckplane
Ein Prototyp unter einer Abbdeckplane (Bild: Audi)

Die Artemis-Arbeitsgruppe bei Audi soll mit agilen Methoden und trotzdem Hand in Hand mit der regulären Entwicklungsabteilung sowie mit Ingenieuren und Softwareexperten des Konzerns arbeiten und Elektroautos auf die Räder stellen. Das erste Modell ist für 2024 angekündigt. Daraus wird nach einem Bericht von Business Insider jedoch nichts, frühestens 2025 soll die Serienreife nach Insiderinformationen erreicht werden.

Softwareentwicklung ist der Knackpunkt

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Köln (Home-Office)
  2. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein

Business Insider berichtet, dass es schon mehrere Monate Verzögerung gebe. Das größte Problem soll die Entwicklungsreife der Software sein, die von der Car.Software.Org entwickelt wird. Das Fahrzeug soll mit dem Betriebssystem VW.OS 2.0 geliefert werden, das Tempo reiche jedoch noch nicht aus, zitiert Business Insider einen Manager.

Das erste Artemis-Auto soll der Landjet sein, der in Hannover produziert wird und oberhalb des A8 angesiedelt sein soll. Audi-Chef Markus Duesmann und Volkswagen-Chef Herbert Diess haben das Fahrzeug bereits angekündigt. Großaktionär Wolfgang Porsche soll aufgrund der Ankündigungen bereits intern gewarnt haben, den Mund nicht zu voll zu nehmen.

Grund für die Verzögerung sollen die Probleme mit der Software des Golf 8 und des ID.3 sein, die Ressourcen verschlungen haben sollen. Aber auch Schwierigkeiten zwischen den Fachkräften aus unterschiedlichen Konzernmarken und der Projektleitung seien Grund für die Verzögerung. Gleichzeitig mahne Wolfgang Porsche, dass das Kerngeschäft nicht aus den Augen verloren werden dürfe, heißt es in dem Bericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  3. 16,99€

Thorgil 15. Mär 2021 / Themenstart

Der Tesla S ist ein km/h schneller. Sehr beeindruckend... Und effizienter ist ein Tesla...

ad (Golem.de) 15. Mär 2021 / Themenstart

natürlich. Wie konnte ich nur! :) Monday morning

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter Rise - Fazit

Das nur für Nintendo Switch (und später für PC) verfügbare Monster Hunter Rise schickt Spieler ins alte Japan.

Monster Hunter Rise - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /