Tesla: Hertz-Deal ohne Auswirkungen auf wirtschaftliche Lage

Bislang hat Hertz den Tesla-Ankauf von mehr als 100.000 Fahrzeugen nicht unterzeichnet. Laut Elon Musk spielt das aber ohnehin keine Rolle.

Artikel veröffentlicht am ,
Heiß begehrt, aber kaum lieferbar: Tesla Model 3.
Heiß begehrt, aber kaum lieferbar: Tesla Model 3. (Bild: Joe Raedle/Getty Images)

Nachdem die US-Autovermietung Hertz angekündigt hatte, zwischen 100.000 und 150.000 Tesla-Fahrzeuge bestellen zu wollen, war die Euphorie unter Tesla-Investoren riesig. In der vergangenen Woche kannte der Kurs nur eine Richtung: Er ging um rund 33 Prozent nach oben. Auf eine Danksagung für den Geldsegen antwortete nun Tesla-Chef Elon Musk: Der Deal mit Hertz sei weder unterzeichnet, noch habe die Bestellung Auswirkungen auf die aktuellen Ergebnisse.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für die Funktionsstelle IT-Prozesse (m/w/d)
    Medizinischer Dienst Niedersachsen, Hannover
  2. Onsite Search Expert (m/w/d) App & Web
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
Detailsuche

Nachdem die Aktie mit 1.209,75 US-Dollar am 1. November ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte, fiel der Kurs im Anschluss an den Tweet vorbörslich zeitweise um rund 5 Prozent, behielt aber weiterhin ein vergleichsweise hohes Niveau.

Im Wortlaut erklärte Musk, dass der Herz-Deal deshalb keine direkten Folgen für die wirtschaftliche Lage des Konzerns habe, weil Tesla aktuell kein Problem in Sachen Nachfrage, sondern vielmehr ein Problem in puncto Angebot habe. Auch deshalb habe Hertz erstens keinen Rabatt erhalten und müsse sich zweitens wie jeder andere Kunde einreihen und warten.

Tesla kommt nicht nach

Sollte Hertz den Kauf in die Tat umsetzen, wechseln also nicht umgehend 100.000 Fahrzeuge den Besitzer, sondern die Auftragsbücher füllen sich noch weiter jenseits der eigentlichen Kapazität. Aktuell entspräche die Zahl der avisierten Fahrzeuge rund der Hälfte der weltweiten Quartalsproduktion. Im dritten Quartal 2021 verließen 237.823 Fahrzeuge die Werke.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Aktienkurs des Unternehmens ist seit Jahren nicht mehr mit finanziellen Ergebnissen oder Teslas Produktionsleistung im Einklang. Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit 1,2 Billionen US-Dollar ist Tesla auf dem Papier so viel Wert wie die nachfolgenden 13 Autohersteller in der Rangliste zusammen. Darunter Marken wie Toyota, VW, BYD, Daimler, General Motors, Ford und BMW.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben

Private Teams-Nutzer und Mitglieder von Organisationen konnten bisher nicht über Teams kommunizieren. Das ändert Microsoft nun.

Microsoft: Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben
Artikel
  1. Windschlüpfriges Elektroauto: Lightyear One fährt bei Kälte und 130 km/h noch 400 km weit
    Windschlüpfriges Elektroauto
    Lightyear One fährt bei Kälte und 130 km/h noch 400 km weit

    Das Elektroauto Lightyear One ist bei 10 Grad Celsius und 130 km/h getestet worden. Trotz des kleinen Akkus liegt die Reichweite bei 400 km.

  2. EU-Kommission: Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS
    EU-Kommission
    Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS

    Per SMS soll von der Leyen einen Milliardendeal mit Pfizer ausgehandelt haben. Doch die SMS will sie nicht herausgeben - obwohl sie müsste.

  3. Kryptowährung: Millionen US-Dollar über Lücke auf Kryptoplattform gestohlen
    Kryptowährung
    Millionen US-Dollar über Lücke auf Kryptoplattform gestohlen

    Hacker haben eine Sicherheitslücke auf der Finanzplattform Qubit ausgenutzt. Das Unternehmen bittet um Rückgabe der Kryptocoins gegen eine Belohnung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /