Tesla: Elon Musk will Dogecoin für bestimmte Artikel akzeptieren

Der Dogecoin lässt Elon Musk nicht los: Für Merchandise-Artikel soll Tesla künftig auch Zahlungen in der Hunde-Währung akzeptieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Ob die Zahlung mit Dogecoin bei Tesla wirklich irgendwann kommt?
Ob die Zahlung mit Dogecoin bei Tesla wirklich irgendwann kommt? (Bild: Pixabay/Pixabay-Lizenz)

Elon Musk hat bekanntgegeben, dass Tesla testweise die Zahlung in Dogecoin akzeptieren wird. Das hat der CEO auf Twitter erklärt. Musk sagt in dem Beitrag, dass Tesla "einige" Merchandise-Artikel für den Dogecoin-Test verfügbar machen werde und dann schauen werde, wie sich das Projekt entwickle.

Stellenmarkt
  1. IT Mitarbeiter (m/w/d) im Servicedesk
    Hochland SE, Heimenkirch
  2. Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für Medizinprodukte
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Weitere Angaben macht Musk - bekannt für seine mitunter knappen, aber einflussreichen Tweets - nicht. Es ist also sowohl möglich, dass die Zahlung mit Dogecoin wieder eingestellt, als auch, dass sie ausgeweitet wird. Ob sich irgendwann auch Fahrzeuge damit bezahlen lassen, ist völlig unklar. Inwieweit die Entscheidung mit den restlichen Verantwortlichen bei Tesla abgesprochen wurde, ist unbekannt.

Die Ankündigung Musks alleine hat bereits für einen Kursgewinn des Dogecoin gesorgt. Die Kryptowährung ist von 14 Eurocent auf bis zu 19 Eurocent gestiegen. Damit hat die Währung nur durch Musks Tweet auf einen Schlag fast ein Drittel an Wert gewonnen. In der Vergangenheit wurde Musk bereits mehrfach vorgeworfen, die Kurse von Kryptowährungen mit Tweets beeinflusst zu haben. Inwieweit Musk selbst Dogecoin hält, ist unbekannt.

Gürtelschnallen und Modellautos gegen Dogecoin

Zu den Merchandise-Artikeln zählen unter anderem eine Gürtelschnalle mit Texas-Stern und Tesla-Symbol, eine Trillerpfeife im Cybertruck-Design sowie verschiedene Modelle der Tesla-Fahrzeuge. Auch den Lastwagen Semi gibt es als Modell. Im US-Shop von Tesla ist noch kein Hinweis auf die Zahlungsmöglichkeit per Dogecoin zu finden.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Dogecoin wurde ursprünglich als Spaßprojekt gegründet, wird mittlerweile aber wie andere Kryptowährungen gehandelt. Die Währung ist ein sogenannter Meme-Coin, da das Symbol ein Shiba Inu ist, der durch verschiedene Memes im Internet bekanntgeworden ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /