Abo
  • Services:
Anzeige
Terminator-Polymer: Polymer aus handelsüblichen Materialien
Terminator-Polymer: Polymer aus handelsüblichen Materialien (Bild: IK4-Cidetec/Screenshot: Golem.de)

Terminator-Polymer Kunststoff heilt sich selbst

Es klingt wie Science-Fiction und ist auch nach einem Science-Fiction-Film benannt: Der Kunststoff Terminator-Polymer wird zerschnitten und wächst, wenn die beiden Kanten aufeinandergesetzt werden, wieder zusammen.

Anzeige

Spanische Wissenschaftler haben einen Kunststoff entwickelt, der sich selbst heilt: Wird das Polymer zerschnitten, verbinden sich die beiden Stücke wieder. Die Selbstreparatur erfolgt von selbst.

Die Forscher um Ibon Odriozola vom IK4-Cidetec in San Sebastian haben ein Elastomer auf der Basis von Harnstoff und Carbamaten entwickelt. Über eine Metathese-Reaktion von aromatischen Disulfiden heile sich das Material, schreiben sie in der Fachzeitschrift Materials Horizons.

Reißfest

Das Elastomer wird mit einem Messer zerschnitten. Anschließend werden die beiden Schnittflächen aufeinandergesetzt. Nach etwa zwei Stunden haben sich die beiden Teile wieder so fest miteinander verbunden, dass die Schnittstelle auch dann nicht reißt, wenn an beiden Enden des Werkstücks mit viel Kraft gezogen wird. Die Effizienz des Prozesses liegt bei 97 Prozent.

Das Polymer verhalte sich, als sei es lebendig, sagte Odriozola dem britischen Magazin Chemistry World. Wegen seiner Fähigkeit zur Selbstheilung nennt der Wissenschaftler den Kunststoff auch Terminator-Polymer - als Reminiszenz an den T-1000 aus dem Film Terminator 2 - Tag der Abrechnung.

Handelsübliche Materialien

Odriozola betonte, dass das Polymer aus handelsüblichen Materialien bestehe. Der Heilungsprozess finde zudem bei Zimmertemperatur statt und müsse nicht durch äußere Faktoren eingeleitet werden. Das mache den Kunststoff für industrielle Anwendungen interessant - es könnte etwa als Verschluss dienen.

Selbstheilende Polymere hat es auch vorher schon gegeben. Die Neubildung von Bindungen dabei geschehe jedoch nicht von selbst, sondern müsse extern angeregt werden, etwa durch Energie in Form von Licht oder Wärme oder durch Umweltbedingungen wie etwa einen bestimmten pH-Wert.

Auch Odriozola und sein Team haben schon ein selbstheilendes Polymer entwickelt. Das nutzt Nanopartikel als Silber für die Bindungen. Die sind jedoch relativ teuer. Zudem mussten die beiden Kanten fest aufeinandergedrückt werden.


eye home zur Startseite
Ach 23. Sep 2013

Das ist ja nun keine politische Debatte bei der man Schattenboxender Weise hin und her...

YoungManKlaus 19. Sep 2013

mimimi, ich kenn das zeug halt nur unter dem namen

Anonymer Nutzer 19. Sep 2013

Denkfehler mein Lieber. Die "Effizienz des Prozesses liegt bei 97 Prozent" bedeutet ganz...

Kasabian 18. Sep 2013

von 1848 so "lecker" sein soll. Beim guten Roten häte ich selbst eine Zweifel, zumal die...

Kasabian 18. Sep 2013

hätte es sicherlich auch richtiger getroffen. Trotzdem eine interessante Entwicklung die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. State Street Global Exchange, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. MX Board Silent Mechanische Tastatur von Cherry bringt Ruhe ins Büro
  2. Smartphone TCL will neues Blackberry mit Tastatur bringen
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: und es geht noch günstiger

    ve2000 | 02:27

  2. Suchen Web-Entwickler in Braunschweig

    JörgLudwig | 02:23

  3. Re: Aussichten Windows/ Linux Admin im Zeitalter...

    amagol | 02:22

  4. Re: Jemanden zu finden der weiß was er tut ist...

    theonlyone | 02:11

  5. Re: Positiv betrachtet: preiswert Speicher erweitern

    theonlyone | 02:05


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel