Abo
  • Services:
Anzeige
Fritzbox 7490
Fritzbox 7490 (Bild: AVM)

Teredo-Protokoll Xbox One braucht riskante Routerfunktion für Onlinespiele

Mit einer neuen Firmware hat AVM die Fritzbox 7490 an die Xbox One angepasst. An bestimmten Internetanschlüssen kann die Konsole nämlich sonst nicht für Multiplayer-Titel genutzt werden, was an der Verwendung eines nicht empfehlenswerten IPv6-Tunnels liegt.

Anzeige

In einer ausführlichen Erklärung weist AVM auf Änderungen an der Firmware 6.01 für die Fritzbox 7490 hin. Das Update erlaubt nun in der Konfigurationsoberfläche des Routers das Abschalten des sogenannten "Teredo-Filters". Das war bisher nicht vorgesehen, was auch den Standards entspricht, ist aber durch die Xbox One nötig gewesen.

AVM schreibt dazu ausdrücklich: "Nach unseren Beobachtungen nutzt die Xbox One für Multiplayer-Verbindungen entgegen dem Teredo-Standard immer das Teredo-Protokoll für Multiplayer-Verbindungen, auch wenn eine bessere native IPv6-Anbindung vorliegt."

Teredo ist ein Tunnelprotokoll, das aus einem IPv4-Netz Verbindungen zu IPv6-Netzen herstellt. Das von Microsoft entwickelte Protokoll, das inzwischen Teil der Internetstandards ist, sieht aber vor, dass bei einer nativen IPv6-Verbindung Teredo nicht mehr genutzt werden soll.

Die Xbox One besteht jedoch laut AVM auf Teredo, weil sie so an der Firewall des Routers vorbei direkte Verbindungen aufbauen kann. Das Unternehmen sieht das als Sicherheitslücke: "Diese Geräte sind nicht mehr von der Fritzbox-Firewall geschützt, sondern können aus dem gesamten IPv6-Internet erreicht und angegriffen werden." Daher, so AVM weiter, warnt unter anderem das BSI vor abgehenden Teredo-Verbindungen.

Xbox One verletzt Teredo-Standard

Warum Microsoft diese Lösung gewählt hat, ist unbekannt. Möglicherweise wollte das Unternehmen den Nutzern die Konfiguration des Routers mit eigenen NAT-Regeln und ein- und ausgehenden Ports für bestimmte Protokolle ersparen, wie das oft bei neuen Geräten der Fall ist. Dafür kann man entsprechend den Standards zwar Teredo verwenden, aber eben nicht in IPv6-Netzen, dies stellt eine Verletzung der Normen dar. In einem anderen Support-Artikel schreibt AVM: "Dieses Verhalten der Xbox widerspricht dem Teredo-Standard."

Betroffen sind von dem Problem aber nur Nutzer, deren Provider einen nativen IPv6-Anschluss zur Verfügung stellt. Laut einer Statistik von Google, auf die auch AVM verweist, sind das in Deutschland noch immer weniger als sechs Prozent der Anschlüsse. Vor allem bei Kabelprovidern, die DS-Lite-Verbindungen bereitstellen, ist aber IPv6 schon relativ weit verbreitet.

AVM bietet das Abschalten des Teredo-Filters bisher nur für die Fritzbox 7490 als voll getestete Firmware an, für andere Router des Unternehmens sollen nach und nach Laborversionen des FritzOS mit der Funktion erscheinen. Spannend bleibt, ob andere Routerhersteller ähnlich reagieren, oder ob Microsoft mit einer neuen Firmware für die Xbox One einen anderen Weg findet.


eye home zur Startseite
Petersen63 17. Dez 2013

Hallo XBox Gemeinde. Ich habe nach 5 Nutzungstagen der xbox one seit dem Erscheinungstag...

DaTruAndi 09. Dez 2013

Behaupte mal, dass die meisten Games weiterhin "P2P" kommunizieren werden und nicht etwa...

forenuser 07. Dez 2013

Es gibt keine "freien" 6360'er. Diese Modelle enthalten ein Kabelmodem und werden immer...

matok 07. Dez 2013

Das ist meistens der Fall. Und das Verhalten der Verbraucher legt nahe, dass sie das...

nf1n1ty 07. Dez 2013

Jop, bei mir wird sowohl eine IPv4- als auch eine IPv6-Adresse angezeigt (SGS4, Android...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  2. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  4. R&S Cybersecurity HSM GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Mein Handy lebt in Würde:

    Squirrelchen | 06:23

  2. Re: Semi-OT: Seit einer Woche Funkzelle gestört.

    Tijuana | 05:58

  3. Re: Das ist doch Dummenverar....

    Tijuana | 05:55

  4. Re: kernfusion ist keine humane zukunftstechnik

    mrgenie | 04:53

  5. Re: Erster Eindruck..

    Cystasy | 04:19


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel