Temporär: Vodafone bestätigt versehentliches 5G für Prepaid-Nutzer

Nach einem Bericht über die Möglichkeit, sich mit einem 5G-Smartphone und Prepaid-Karte ins 5G-Netz von Vodafone einwählen zu können, hat der Netzbetreiber jetzt Tests eingeräumt. Derzeit sei 5G aber kein Tarifbestandteil für Prepaid.

Artikel veröffentlicht am ,
Tobias Dirking bei Youtube
Tobias Dirking bei Youtube (Bild: Tobias Dirking)

Vodafone Deutschland hat bestätigt, dass sich derzeit Prepaid-Karten in das 5G-Netz von Vodafone einbuchen können. "Aktuell führt Vodafone in seinem Netz verschiedene Tests durch. Dabei kann es auch dazu kommen, dass diverse SIM-Karten - darunter auch CallYa - temporär 5G nutzen können, ohne dass hierfür ein passender Tarif vorhanden ist", sagte Vodafone-Sprecher Thorsten Georg Höpken Golem.de auf Anfrage.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsmanagerin / Anwendungsmanager (w/m/d) in der zentralen Abrechnung mit SAP HCM
    Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund), Bonn
  2. HR Operations Specialist (m/w/d)
    Techtronic Industries Central Europe GmbH, Hilden
Detailsuche

Derzeit sei 5G aber - anders als in manchen europäischen Nachbarländern - kein Tarifbestandteil für Prepaid-Kunden. Kunden mit Laufzeitvertrag können bereits seit Sommer 2019 5G ohne Aufpreis mit ihrem RED-Tarif nutzen.

5G-Smartphones noch wenig verbreitet

Der Vodafone Prepaid-Tarif Callya ermöglicht eine Nutzung des 5G-Netzes, wie am 19. Dezember ein Test von Tobias Dirking ergab, der bereits für Golem.de berichtet hatte. Zuerst habe er den Callya-Start-Tarif eines Freundes genutzt. Dieser beinhalte 500 MB und 100 Freiminuten für 3,99 Euro.

Um sicherzugehen, habe er eine neue kostenlose Callya-Simkarte bestellt. Gebucht habe er den Tarif Dayflat 10 GB für 4,99 Euro und sofort Zugriff auf das 5G-Netz bekommen, wie auch sein Video belegt.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.-23.03.2023, virtuell
  2. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    30.01.-02.02.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine weitere Prepaid-Simkarte von Vodafone, im Shop gekauft, funktionierte ebenfalls direkt im 5G-Netz mit Giga-Garantie. "Die Vermutung, es liege ausschließlich an der Dayflat 10GB, ist somit entkräftet", sagte Dirking. Dass nicht mehr Prepaid-Nutzer darüber berichtet haben, zeigt auch, dass 5G-Endgeräte noch sehr wenig verbreitet sind.

Auch bei dem Discounter Lidl Connect sei im D2-Netz von Vodafone die Nutzung von 5G möglich, meldeten mehrere Nutzer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Wirtschaft: Halbleiter-Stopp für China durch westliche Allianz
    Wirtschaft
    Halbleiter-Stopp für China durch westliche Allianz

    Dank westlicher Technologien kann China die Produktion von Halbleitern ausbauen. Das will eine Staatenallianz verhindern.

  2. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  3. Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
    Liberty-Germany-Pleite
    Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

    "Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
    Von Achim Sawall

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /