Abo
  • Services:
Anzeige
Telstra baut sein Netz aus.
Telstra baut sein Netz aus. (Bild: Telstra)

Telstra: Ericsson, Qualcomm und Netgear beginnen mit Gigabit-LTE

Telstra baut sein Netz aus.
Telstra baut sein Netz aus. (Bild: Telstra)

In einem Mobilfunknetz ist LTE Advanced Pro für die Nutzer freigegeben. Und der Nighthawk Mobile Router M1 von Netgear ist als Endgerät verfügbar.

In Australien baut der Mobilfunkbetreiber Telstra sein Netz auf sehr hohe Datenraten aus und bietet ein Endgerät an. Wie Telstra bekanntgab, wird der Nighthawk Mobile Router M1 von Netgear eingesetzt. Das Gerät soll Ende Februar 2017 in Australien verfügbar sein. Die hohen Datenraten von LTE Advanced Pro oder 4.5G werden jedoch nur in bestimmten Bereichen in Melbourne, Sydney und Brisbane CBDs angeboten.

Anzeige

Bei einer Kombination des verfügbaren Spektrums und höheren Übertragungsmodi als 2x2 MIMO, verknüpft mit 256QAM, lässt sich mit dem verfügbaren Spektrum mehr als 1 GBit pro Sekunde übertragen.

Der Nighthawk M1 soll einen Download bis 1 GBit/s mit Cat 16 LTE Advanced und maximal 150 MBit/s im Upload mit Cat 13 unterstützen, er bietet 4X4 MIMO und 4-Band-Carrier-Aggregation. Er basiert auf dem Qualcomm-X16-LTE-Modem. Das WLAN-Modul unterstützt 2,4 GHz und 5 GHz, WLAN-ac und laut früheren Ankündigungen auch WLAN-n. Ein Zugang per Ethernet für einen Rechner ist auch möglich. Über TS9-Ports kann eine zusätzliche Antenne angeschlossen werden.

Teltra ist ein innovativer Mobilfunkbetreiber

Qualcomm bietet mit der Snapdragon-Reihe Prozessoren an und ist durch seine WLAN- und WWAN-Chips sowie die dazugehörigen Plattformen bekannt. Der schwedische Ericsson-Konzern ist der Netzwerkausrüster von Telstra.

Mike Wright, Group Managing Director Networks bei Telstra, sagte: "Gigabit LTE ist auch ein wichtiger Schritt auf unserer Reise zu 5G und demonstriert Telstras Engagement für die Bereitstellung von einem Weltklasse-Netzwerk für die Australier jetzt und in der Zukunft. Wir sind gut aufgestellt, um unser 4G-Netz zu entwickeln und setzen die Bausteine, um für 5G bereit zu sein - was mehr Bandbreite und niedrigere Latenz liefert."

Qualcomm bringt mit dem Snapdragon X16 (Stand-alone oder im Snapdragon 835) das erste Modem für Gigabit-LTE: Hier werden drei oder vier 20-MHz-Carrier aggregiert. Aufseiten der Basisstationen können per 4x4 MIMO bis zu 16 Antennenelemente verwendet werden, was eine gerichtete Übertragung - Beamforming - verbessert. Eine Modulation von 256QAM statt 64QAM wird künftig die erreichten Datenraten erhöhen und Techniken wie der Time Transmission Interval (TTI) sollen die Latenz verringern.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Welche Hardware?

    qq1 | 20:49

  2. ende letzten jahres noch

    qq1 | 20:49

  3. Ich verstehe das Ganze nicht

    Clooney_Jr | 20:48

  4. Die Büchse der Pandora ist offen!

    1st1 | 20:47

  5. Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    headtrick | 20:45


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel