Abo
  • Services:
Anzeige
Telstra baut sein Netz aus.
Telstra baut sein Netz aus. (Bild: Telstra)

Telstra: Ericsson, Qualcomm und Netgear beginnen mit Gigabit-LTE

Telstra baut sein Netz aus.
Telstra baut sein Netz aus. (Bild: Telstra)

In einem Mobilfunknetz ist LTE Advanced Pro für die Nutzer freigegeben. Und der Nighthawk Mobile Router M1 von Netgear ist als Endgerät verfügbar.

In Australien baut der Mobilfunkbetreiber Telstra sein Netz auf sehr hohe Datenraten aus und bietet ein Endgerät an. Wie Telstra bekanntgab, wird der Nighthawk Mobile Router M1 von Netgear eingesetzt. Das Gerät soll Ende Februar 2017 in Australien verfügbar sein. Die hohen Datenraten von LTE Advanced Pro oder 4.5G werden jedoch nur in bestimmten Bereichen in Melbourne, Sydney und Brisbane CBDs angeboten.

Anzeige

Bei einer Kombination des verfügbaren Spektrums und höheren Übertragungsmodi als 2x2 MIMO, verknüpft mit 256QAM, lässt sich mit dem verfügbaren Spektrum mehr als 1 GBit pro Sekunde übertragen.

Der Nighthawk M1 soll einen Download bis 1 GBit/s mit Cat 16 LTE Advanced und maximal 150 MBit/s im Upload mit Cat 13 unterstützen, er bietet 4X4 MIMO und 4-Band-Carrier-Aggregation. Er basiert auf dem Qualcomm-X16-LTE-Modem. Das WLAN-Modul unterstützt 2,4 GHz und 5 GHz, WLAN-ac und laut früheren Ankündigungen auch WLAN-n. Ein Zugang per Ethernet für einen Rechner ist auch möglich. Über TS9-Ports kann eine zusätzliche Antenne angeschlossen werden.

Teltra ist ein innovativer Mobilfunkbetreiber

Qualcomm bietet mit der Snapdragon-Reihe Prozessoren an und ist durch seine WLAN- und WWAN-Chips sowie die dazugehörigen Plattformen bekannt. Der schwedische Ericsson-Konzern ist der Netzwerkausrüster von Telstra.

Mike Wright, Group Managing Director Networks bei Telstra, sagte: "Gigabit LTE ist auch ein wichtiger Schritt auf unserer Reise zu 5G und demonstriert Telstras Engagement für die Bereitstellung von einem Weltklasse-Netzwerk für die Australier jetzt und in der Zukunft. Wir sind gut aufgestellt, um unser 4G-Netz zu entwickeln und setzen die Bausteine, um für 5G bereit zu sein - was mehr Bandbreite und niedrigere Latenz liefert."

Qualcomm bringt mit dem Snapdragon X16 (Stand-alone oder im Snapdragon 835) das erste Modem für Gigabit-LTE: Hier werden drei oder vier 20-MHz-Carrier aggregiert. Aufseiten der Basisstationen können per 4x4 MIMO bis zu 16 Antennenelemente verwendet werden, was eine gerichtete Übertragung - Beamforming - verbessert. Eine Modulation von 256QAM statt 64QAM wird künftig die erreichten Datenraten erhöhen und Techniken wie der Time Transmission Interval (TTI) sollen die Latenz verringern.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Kirchheim unter Teck
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-77%) 3,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  2. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  3. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  4. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  5. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  6. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  7. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  8. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  9. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  10. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  2. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  3. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  1. Re: Befehl an die Platte: Rotiere so schnell wie...

    SuriViruS | 22:25

  2. Re: Windrichtung?

    amagol | 22:24

  3. Re: versprochene maximale Datenrate

    MrAnderson | 22:21

  4. Re: Chromebooks in Deutschland?

    My1 | 22:21

  5. Re: Das ist (auch) kein Elektroauto!!!!!

    azeu | 22:20


  1. 18:55

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:48

  5. 17:23

  6. 17:07

  7. 16:20

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel