Abo
  • Services:

Telltale Games: Batman und weitere Abenteuer angekündigt

Der Superschurke Riddler steht im Mittelpunkt einer weiteren Staffel von Batman, die Telltale Games angekündigt hat. Für The Wolf Among Us soll es von dem Entwicklerstudio ebenso ein neues Adventure geben, wie einen letzten Abstecher in die Welt von The Walking Dead.

Artikel veröffentlicht am ,
Anfang August 2017 beginnt ein neues Abenteuer mit Batman.
Anfang August 2017 beginnt ein neues Abenteuer mit Batman. (Bild: Telltale Games)

Das kalifornische Entwicklerstudio Telltale Games hat Fortsetzungen für drei seiner Episoden-Adventures angekündigt. Den Auftakt macht bereits am 8. August 2017 die erste von fünf Folgen von Batman, der in einer neuen Staffel mit dem Untertitel The Enemy Within antritt. Als großer Gegenspieler dient diesmal der Riddler - dessen Rätsel natürlich eine dankbare Vorlage für allerlei Knobelaufgaben abgeben könnten. Allerdings scheinen auch andere Superschurken inklusive des Jokers eine Rolle zu spielen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Batman alias Bruce Wayne ermittelt gleichzeitig auf Windows-PC, MacOS, Playstation 4 und Xbox One; die mobilen Plattformen folgen erst später. Die Handlung soll mit der ersten Staffel nichts zu tun haben, einige Entscheidungen werden dennoch übernommen - aber allzu viele Auswirkungen haben die Aktionen des Spielers in den Titeln von Telltale ja sowieso nicht. Die Crowd-Play-Funktion, über die etwa Onlinekumpel an bestimmten Stellen über das weitere Vorgehen mit abstimmen können, soll es erneut geben.

Ebenfalls eine Fortsetzung ist für den bislang wohl größten Erfolg von Telltale Games geplant, nämlich für The Walking Dead. Bei der für Anfang 2018 geplanten vierten Staffel gibt es zwei Besonderheiten: Zum einen soll erneut die junge Clementine im Mittelpunkt stehen, zum anderen ist es die letzte Staffel, was unter anderem bedeuten dürfte, dass Spieler besonders um liebgewonnene Figuren zittern müssen.

Untot oder tot?

Auch das gelungene Gegenwartsmärchen The Wolf Among Us bekommt eine Fortsetzung - aber erst in der zweiten Hälfte 2018, so Telltale Games. In der neuen Staffel treten zwar erneut moderne Großstadtversionen vom großen bösen Wolf und von Schneewittchen auf, allerdings sollen die Episoden keine Fortsetzung sein, sondern ein eigenständiges Abenteuer bieten. Informationen über die Handlung liegen noch nicht vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Hotohori 21. Jul 2017

Scheint wohl Deutsch zu geben: http://steamcommunity.com/app/330830/discussions/0...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /