Telltale: Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

Telltale hat während der Minecon 2015 erste Details zu Minecraft: Story Mode bekanntgegeben. Außerdem gibt es einen Trailer zu der interaktiven Geschichte, deren erste Episode noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot aus Minecraft
Screenshot aus Minecraft (Bild: Mojang)

Jesse heißt der Hauptcharakter von Minecraft: Story Mode. Und Jesse macht sich mit seinen Freunden auf eine Reise, um einen Orden zu finden und damit die Welt vor "dem Vergessenwerden" zu bewahren. Während der Hausmesse Minecon 2015 hat Telltale Games noch weitere Details zum kommenden Episodenspiel veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Wolfsburg
  2. Product Owner (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
Detailsuche

Zum Beispiel der, dass Protagonist Jesse von Schauspieler und Komiker Patton Oswalt gesprochen wird. Oswalt ist durch seine Rolle als Spence in der Sitcom King of Queens bekanntgeworden. Entsprechend humorvoll dürfte der Charakter in Minecraft: Story Mode werden.

Zusätzlich zu den Story-Infos hat Telltale Games einen Trailer zum Spiel veröffentlicht, dessen erste Episode in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

"Telltales Entwickler geben dem Spieler die Möglichkeit, seinen ganz eigenen Weg der Interpretation der Minecraft-Welt zu entdecken", schreibt Mojangs Chief Word Officer Owen Hill. Telltale entwickele eine Geschichte, die zwar der Logik von Minecraft folge, aber dennoch eine eigene Handlung habe. Und trotzdem fühle sich das Spiel wie das Original an.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Minecraft: Story Mode soll für Windows-PC, OS X, iOS, Android, Xbox 360, Xbox One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen. Fünf Episoden sind geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /