Abo
  • Services:
Anzeige
Der Test vor Ort
Der Test vor Ort (Bild: Huawei)

Telenor: Huawei erreicht 20 GBit/s für Einzelnutzer

Der Test vor Ort
Der Test vor Ort (Bild: Huawei)

Huawei hat mit Telenor in Norwegen einen weiteren wichtigen Schritt für 5G gemacht. Selbst für den ohnehin schon schnellen Mobilfunkstandard wurden hier sehr hohe Datenraten erreicht.

Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei und die norwegische Telefongesellschaft Telenor haben eine 5G-Demonstration im E-Band mit Multi-User-MIMO (Multiple-Input-Multiple-Output) durchgeführt. Das gab Huawei bekannt. Während der Vorführung wurde eine Datenübertragungsrate von 70 GBit/s erreicht. Die E-Band Multi-User-MIMO könne für einen Einzelnutzer in der Funkzelle eine Geschwindigkeit von 20 GBit/s bieten, erklärte Huawei.

Anzeige

Das E-Band wird als ergänzendes Niedrigfrequenzband im Bereich 71 bis 76 GHz und 81 bis 86 GHz eingesetzt und soll eMBB (enhanced Mobile Broadband) verbessern.

Der Telenor-Group-Chef Sigve Brekke erklärte: "Dies ist ein großer Tag für Telenor, weil wir das Potenzial von 5G nachweisen können, und Norwegen wird immer der erste Markt für uns sein, wo wir neue Technologien testen."

Wie der Versuch einzuordnen ist

Der neue Mobilfunkstandard kommt bis zum Jahr 2020 und soll 10 GBit/s, bei einigen Anwendungen sogar 20 GBit/s, eine sehr niedrige Latenzzeit von weniger als 1 Millisekunde und hohe Verfügbarkeit ermöglichen. Weltweit werden 100 Milliarden mobilfunkfähige Geräte gleichzeitig ansprechbar. 5G soll künftig auch die Übertragung in Hochgeschwindigkeitszüge bis 500 km/h und Flugzeuge bis 1.000 km/h ermöglichen.

Michael Lemke, Senior Technology Expert bei Huawei, sagte Golem.de: "Diese Forschungsdemonstration zeigt die prinzipielle Eignung des E-Bandes und der Multi-User-MIMO-Technologie für Wireless-Local-Loop-Anwendungen (WLL) als möglichen Einsatzfall von 5G-Technologie im erwarteten 5G-Technologie-Performance-Bereich."


eye home zur Startseite
Ovaron 06. Apr 2017

Und solange noch keine 10k User zusammen sind läßt man den Mast ausgeschaltet um Energie...

Ovaron 06. Apr 2017

Ich glaube fast da sind wir uns einig. Bitte benenne das Modell. Ich vermute Du hast...

Ovaron 06. Apr 2017

Telekom hat >65% Abdeckung für VDSL mit mindestens 50 Mbit[-Vertrag?]. Die...

MKar 04. Apr 2017

Könnte sein, dass wir irgendwo an physikalische Grenzen stossen, müssen wir uns eventuell...

Arsenal 04. Apr 2017

Müssen Handies nur noch direkt miteinander kommunizieren können statt über die Base-Station.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Telekom Deutschland GmbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Alphabet

    Google Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  2. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  3. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  4. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  5. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  6. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  7. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  8. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  9. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  10. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  2. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    DetlevCM | 23:06

  2. Einsteiger...

    MeinSenf | 23:06

  3. Re: Steuergelder = Quellcode offenlegen

    TheArchive | 23:06

  4. Re: Soll das ein Witz sein?!

    Libertybell | 23:02

  5. Re: Ist das nicht toll wenn man eine neue...

    washuu_de | 23:01


  1. 22:48

  2. 16:37

  3. 16:20

  4. 15:50

  5. 15:35

  6. 14:30

  7. 14:00

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel