• IT-Karriere:
  • Services:

Telekommunikation: Sturmtief Xavier führt auch zu Netzausfällen

Auch das Festnetz und der Mobilfunk sind vom Sturmtief Xavier betroffen. Oberlandleitungen wurden beschädigt, eine Mobilfunkstation fiel aus. Die Netze kamen aber relativ gut davon.

Artikel veröffentlicht am ,
Multifunktionsgehäuse oder KVz: Festnetzschaden in Berlin-Mitte durch Sturm Xavier
Multifunktionsgehäuse oder KVz: Festnetzschaden in Berlin-Mitte durch Sturm Xavier (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Der Sturm Xavier hat auch im Festnetz und Mobilfunk Störungen bewirkt. Ein Deutsche-Telekom-Sprecher sagte Golem: "Es gibt natürlich Auswirkungen im östlichen Bereich, was Oberlandleitungen betrifft. Und es gibt Stromausfälle, die dann auch unser Netz betreffen. Riesig große Störungen haben wir nicht, weil die Technik von dem Sturm nicht so stark betroffen ist."

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Ulm
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Von Vodafone haben wir erfahren, dass es nur in Berlin und Brandenburg einen nennenswerten Ausfall bedingt durch das Sturmtief Xavier gab. In Forst (Lausitz) und Weißwasser (Oberlausitz) war eine Mobilfunkanlage von 4:41 Uhr bis 11:51 Uhr vom Netz. "Etwa 4.000 Kunden konnten in dieser Zeit das Vodafone-Netz nicht nutzen, da unsere Anlage keine Stromversorgung hatte. Der örtliche Energieversorger hat die Stromzufuhr der Anlage heute Vormittag wieder hergestellt", sagte ein Sprecher.

Ein Telefónica-Sprecher erklärte: "Während des Sturms konnte es auf lokaler Ebene zu temporären Unterbrechungen oder Ausfällen im Mobilfunknetz kommen, die unmittelbar im Anschluss wieder behoben wurden. Größere Ausfälle lagen nicht vor."

Der Sturm Xavier hat vor allem in Nord- und Ostdeutschland schwere Schäden angerichtet. Sieben Menschen starben. Zahlreiche Bahnstrecken waren gesperrt und der Zugverkehr ist noch heute gestört, Bäume stürzten um, Häuser wurden beschädigt. Die Berliner Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus. Die Hamburger Feuerwehr erklärte der Bevölkerung, wegen des Sturms nicht vor die Tür zu gehen. In Berlin wurde gestern der Betrieb der S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen komplett eingestellt, auch einzelne U-Bahn-Linien mussten unterbrochen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  2. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)
  3. 0,00€
  4. 44,90€ (Bestpreis!)

M.P. 09. Okt 2017

Du schriebst "alle"

barforbarfoo 07. Okt 2017

... und hat dabei die die Stromversorgung seiner 40qm Wohnung beschädigt,.

Mett 06. Okt 2017

Der umgekippte Kasten ist kein MFG, sondern ein KVz 83-Gehäuse. Das MFG wäre tiefer und...

delphi 06. Okt 2017

Bei Telefónica funktioniert doch ohne kaum etwas - völlig unabhängig von der...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

      •  /