Abo
  • Services:
Anzeige
DE-CIX
DE-CIX (Bild: De-cix.net)

Telekom peert weiter restriktiv

Anzeige

Der DE-CIX ist eine Plattform für Public Peering von Datenverkehr im Internet. Alle angeschlossenen Anbieter können Daten aus ihrem Netz über den Internetaustauschpunkt in die Netze der anderen angeschlossenen Anbieter weitergeben. Der Datenverkehr bleibe innerhalb deutscher Grenzen und damit im deutschen Rechtsraum.

Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche wurde ein Vertrag zwischen Telekom und DE-CIX in der vergangenen Woche unterzeichnet. Mit dem Einzug in den Knoten könne die Telekom das darüber abgewickelte Datenvolumen verzwanzigfachen.

Nachtrag vom 3. Februar 2015, 18:25 Uhr

Laut DE-CIX-Geschäftsführer Summa erhöht die Telekom den IPv6-Datenverkehr von 1 GBit/s auf zweimal 10 GBit/s. Die Ports seien bereits provisioniert, sagte Summa auf Anfrage von Heise-Netze. Wann darüber Verkehr laufe, entscheide der Kunde.

Allerdings handele es sich bei der Telekom nicht um ein allgemeines Public Peering, sondern ein restriktives Peering, bei dem die Telekom prüfe, welcher Betreiber sich eigne. "Wenn sie Partner findet, müssen die sich bestimmten Regeln der Telekom unterwerfen", sagte Summa. Die frühere Peering-Politik der Telekom sah vor, dass ein Provider in drei verschiedenen Ländern mit ihr peeren musste, damit sie überhaupt über ein Peering-Angebot verhandelte.

Gegen eine Ausweitung der Peering-Präsenz in Frankfurt spricht laut Summa zudem, dass die Telekom ihre dezentrale Netzstruktur mit sieben Austauschpunkten in Deutschland nicht aufgeben wolle. Die bestehenden Netzknoten sollten aus Sicht der Telekom weiterhin ausreichend ausgelastet werden.

Ob weitere Tier-1-Provider wie Level 3 dem Beispiel der Telekom folgen, ist unklar. Summa sprach von einer "Bewegung gegen den Trend" am DE-CIX. "Wenn Sie Vergleiche mit anderen Austauschknoten ziehen, werden Sie sehen, wir haben zuletzt deutlich mehr an Verkehr gewonnen als andere. Jetzt sind wir den 4 TBit/s nahe, der Mitbewerb ist fern davon", sagte Summa. Gerade bei Filmen oder Spielen mache sich das höhere Synergiepotenzial durch den DE-CIX bemerkbar.

 Telekom: Wir benötigen den DE-CIX eigentlich nicht

eye home zur Startseite
LordGurke 07. Feb 2015

Den Punkt, dass die Telekom so viel Geld für Traffic will, kann ich nicht so ganz...

Youssarian 05. Feb 2015

Der Autor des Artikels hat die gleiche Erwartungshaltung wie Du und ist sich seiner...

spezi 05. Feb 2015

Ja, in der Tat war das unnütz. Tut mir leid. Mir kam es eben etwas seltsam vor, dass Du...

Kondom 04. Feb 2015

Wenn die Telekom in Zukunft auch am DE-CIX ist macht das zumindest die Eikonal...

ratzeputz113 04. Feb 2015

Na, aus zweierlei Gründen würde ich vermuten: 1. Tatsächlich für Pressefotos 2. Weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Bremen, Hamburg, Berlin, Braunschweig, Wolfsburg
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 232,90€ bei Alternate gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  2. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

  3. SUNET

    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

  4. Cisco

    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

  5. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

  6. FTTH

    Telekom will mehr Kooperationen für echte Glasfaser

  7. Open Data

    OKFN will deutsche Wetterdaten befreien

  8. Spectrum Next

    Voll kompatible Neuauflage des ZX Spectrum ist finanziert

  9. OmniOS

    Freier Solaris-Nachfolger steht vor dem Ende

  10. Cybercrime

    Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Re: Bildrate nicht bedeutsam?

    marcelpape | 20:02

  2. Re: Humble Mobile Bundle

    RLYFGT | 20:00

  3. Re: Tesla 3 kostet knapp 35.000, EXKLUSIVE Prämie

    ArcherV | 19:49

  4. Re: ...bringt diese oft wiederholte Darstellung...

    nille02 | 19:49

  5. Re: "Bereitschaft, die Netze freiwillig zu...

    Faksimile | 19:45


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel