Abo
  • Services:
Anzeige
Die Dachantenne
Die Dachantenne (Bild: Deutsche Telekom)

Telekom: Warum Mobilfunkantennen ausfallen

Die Dachantenne
Die Dachantenne (Bild: Deutsche Telekom)

Wegen eines undichten Verschlusses fallen Mobilfunkantennen oft aus. Erst sinkt die Leistung, dann folgt der Totalausfall. Laut einem Techniker der Deutschen Telekom sei das alltägliche Routine auf den Dächern und Sendemasten und in wenigen Minuten gelöst.

Undichtigkeiten an den Kabelverschlüssen sind oft der Grund, warum Mobilfunkantennen ausfallen. Das berichtet ein Telekom-Techniker im Blogbeitrag des Unternehmens über eine Entstörung. "Häufig liegt der Fehler an den Kabelverschlüssen, denn dort dringt Wasser ein, das langsam ins Kabel eindringt, und so kommt es zu Ausfällen", erklärte der Telekom-Techniker Ralf Simon.

Anzeige

Zuvor wurde mit einem an die Systemtechnik angeschlossenen Notebook herausgefunden, welche der rund 15 Mobilfunkantennen, die die Telekom auf diesem Dach betreibt, den Fehler verursachte.

Wasser war in den Verschluss der Antenne eingedrungen und hatte zunächst die Übertragungskapazität beeinträchtigt, bevor es zum kompletten Ausfall kam. Das sei ein normales Fehlerbild und somit alltägliche Routine, versicherte Simon.

Terabytes an Daten heruntergeladen

Der Ausfall betraf die Mobilfunkantenne auf einem Hochhaus Ende März 2016 in Berlin-Mitte. "Das Rote Rathaus in Sichtweite, der Berliner Dom, Teile der Museumsinsel und die Baustelle des Humboldt-Forums sind betroffen. Orte, an denen in einer Stunde Tausende von Mobilfunkgesprächen über das Telekom-Netz geführt und Terabytes an Daten heruntergeladen werden", berichtete Telekom-Sprecher Georg von Wagner.

In einigen Minuten ersetzte das Technikerteam den Verschluss. Dann mussten die Techniker wieder an ihre Rechner im Dachcontainer, um zu überprüfen, ob die Reparatur erfolgreich war und die Antenne wieder funktioniert. Länger dauert es, wenn ein Antennenvorverstärker ausgefallen ist, wie die Telekom in einem Youtube-Video zeigt. Doch auch dies ist in zwei Stunden erledigt.


eye home zur Startseite
tg-- 28. Apr 2016

Echte Hohlleiter - ich bevorzuge den englischen Begriff Waveguides der etwas weniger...

RaZZE 28. Apr 2016

Bewirbt dich bei der Telekom. Deine Aussage bitte unbedingt als Alleinstellungsmerkmal...

Spaghetticode 28. Apr 2016

Vor 16 Jahren gabs das noch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Experis GmbH, Berlin
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)
  3. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)

Folgen Sie uns
       


  1. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  2. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  3. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  4. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  5. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  6. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  7. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  8. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  9. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  10. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29

  2. Re: Wasser dicht nur bis 10m

    a140829 | 11:28

  3. Re: Nokia hat damals solche Geräte repariert

    eXXogene | 11:26

  4. Re: Warten wir die ersten Clones ab

    Mixermachine | 11:25

  5. Re: Ist doch Standard

    Deff-Zero | 11:25


  1. 11:50

  2. 11:30

  3. 11:10

  4. 10:50

  5. 10:22

  6. 09:02

  7. 08:28

  8. 07:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel