Telekom: Waage schwankt noch zwischen Vectoring und FTTH

Lange baute die Telekom nur Vectoring aus. Nun gibt es erste Monate, in denen Glasfaser im Zentrum steht.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau dauert sehr lange.
Netzausbau dauert sehr lange. (Bild: Deutsche Telekom)

Für die Deutsche Telekom war der August ein Monat, an dem mehr FTTH als Vectoring ausgebaut wurde. Der Netzbetreiber gab am 27. September 2021 bekannt, dass in dem Monat für 174.000 Haushalte die Datenübertragungsrate erhöht wurde. Die Zahl der Haushalte, die einen reinen Glasfaser-Anschluss erhalten können, stieg im August um 135.000 und beträgt nun 2,7 Millionen.

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler Embedded Systems - C++ / Linux (m/w/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Softwareentwickler Functional Safety Embedded Systeme / Controller (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

"Tatsächlich hatten wir den Fall das erste Mal im Juni. Die Kollegen haben aber gesagt, dass könnte noch schwanken. Im Juli war es dann tatsächlich wieder andersrum", sagte Telekom-Sprecher Markus Jodl Golem.de auf die Frage, ob dies der erste Monat für die Telekom war, in dem mehr FTTH als Vectoring ausgebaut wurde.

35b Linecards: Super Vectoring meist ohne viel Netzausbau schnell erledigt

Insgesamt wurde für 174.000 Haushalte die Datenrate mit Vectoring oder Super Vectoring erhöht. Während beim Vectoring ein Ausbau mit Glasfaser bis zum Verteilerkasten am Gehwegbereich verlegt wird, wird beim Super Vectoring nur die Karte im Verteilerkasten ausgewechselt. 17a Linecards müssen für den Umbau entfernt und neue 35b Linecards eingesetzt werden.

Bei FTTC (Fiber To The Curb) werden von der Telekom alte Verträge aus Förderprogrammen erfüllt. Das sind öffentlich ausgeschriebene Verträge, die laut Branchenkreisen vom Zuschlag bis zur Anschaltung einen Realisierungszeitraum von 48 Monaten haben.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26.-28. Oktober 2021, online
  2. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    27.-28. Januar 2022, online
  3. Terraform mit AWS
    14.-15. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Anfang Dezember 2020 sagte Konzernchef Tim Höttges: "Wir haben die IP-Umstellung, den Vectoring- und Super-Vectoring-Ausbau abgeschlossen und machen so Mittel frei für Glasfaser." Zukünftig gehe es neben dem Verlegen von Glasfaser darum, FTTH-Anschlüsse in hoher Stückzahl zu produzieren. Es entstehe eine Fiber Factory, in der rund 13.000 Beschäftigte der Telekom-Technik eingesetzt werden, sagte Telekom-Deutschland-Chef Srini Gopalan. Bis 2023 sollen zudem 3.000 Gewerbegebiete Anschluss ans Glasfasernetz erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  2. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /