Abo
  • Services:

Telekom: Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

Der Media Receiver der Telekom für Entertain bekommt ein Update. Wenn es nicht automatisch kommt, muss das Gerät viermal ein- und wieder ausgeschaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Media Receiver
Media Receiver (Bild: Telekom-Video/Golem.de)

Die Deutsche Telekom weist auf künftige Probleme bei ihrem IP-TV-Dienst Entertain hin. "Eine Umstellung unserer technischen Infrastruktur kann zu Problemen bei Entertain führen", erklärte das Unternehmen über Twitter.

Stellenmarkt
  1. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  2. OEDIV KG, Bielefeld

"Für alle Entertain- und Entertain-Comfort-Sat-Kunden kann es deshalb voraussichtlich ab dem 30. Juni 2015 bis zum 10. Juli 2015 zu Tonschwankungen beziehungsweise Lautstärkeunterschieden beim Umschalten kommen."

In diesem Zeitraum erhalten alle Media-Receivern für IPTV und Satellit ein Update, mit dem die Tonschwankungen wieder behoben werden können.

Für Nutzer, bei denen das Update noch nicht installiert wurde, gibt es einen umständlichen Weg, die neue Software zu erhalten. Dazu muss der Media Receiver auf der Rückseite über den Netzschalter aus und nach rund 10 Sekunden wieder eingeschaltet werden. Sobald "Initialisieren" oder "Starten" im Display erscheint, muss der Receiver erneut ausgeschaltet werden. Dieser Vorgang muss viermal vollzogen werden, bis im Display der Text "Server suchen" und "Herunterladen" erscheint. Dann erst wird das Update aufgespielt.

Die Entertain-Kundenzahl sei im ersten Quartal auf über 2,5 Millionen gewachsen, gab die Telekom im Mai 2015 bekannt.

Der Hybridrouter der Deutschen Telekom von Huawei kann bislang technisch noch nicht den IP-TV-Dienst Entertain des Konzerns unterstützen. 2016 soll sich das ändern. Telekom-Sprecher Niels Hafenrichter sagte: "Aktuell ist Hybrid eine Doubleplay-Lösung. Die Nutzung von Entertain wird 2016 integriert." Im nächsten Schritt würden zusätzlich TV-Funktionen in den Router integriert, sagte die Telekom.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

Sharra 01. Jul 2015

Vornehmlich Störerhaftung in Bezug aufs Jugendschutzgesetz.

Ovaron 01. Jul 2015

Es sind keine Schwankungen, es sind Lautstärkeunterschiede beim Umschalten zwischen zwei...

Youssarian 30. Jun 2015

Ja. Fast alle TV-Kanäle werden per SAT abgegriffen und eingespeist. &#8226...

ibsi 30. Jun 2015

Bekannte von mir sind zu Kabel Deutschland gewechselt und haben dort den HD Recorder. Nun...

Kunze 30. Jun 2015

1. In Kodi die LiveTV Funktion aktivieren 2. Den PVR IPTV Small Client auswählen 3...


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich wie ein Abstieg an, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /