Abo
  • Services:
Anzeige
Media Receiver
Media Receiver (Bild: Telekom-Video/Golem.de)

Telekom: Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

Media Receiver
Media Receiver (Bild: Telekom-Video/Golem.de)

Der Media Receiver der Telekom für Entertain bekommt ein Update. Wenn es nicht automatisch kommt, muss das Gerät viermal ein- und wieder ausgeschaltet werden.

Anzeige

Die Deutsche Telekom weist auf künftige Probleme bei ihrem IP-TV-Dienst Entertain hin. "Eine Umstellung unserer technischen Infrastruktur kann zu Problemen bei Entertain führen", erklärte das Unternehmen über Twitter.

"Für alle Entertain- und Entertain-Comfort-Sat-Kunden kann es deshalb voraussichtlich ab dem 30. Juni 2015 bis zum 10. Juli 2015 zu Tonschwankungen beziehungsweise Lautstärkeunterschieden beim Umschalten kommen."

In diesem Zeitraum erhalten alle Media-Receivern für IPTV und Satellit ein Update, mit dem die Tonschwankungen wieder behoben werden können.

Für Nutzer, bei denen das Update noch nicht installiert wurde, gibt es einen umständlichen Weg, die neue Software zu erhalten. Dazu muss der Media Receiver auf der Rückseite über den Netzschalter aus und nach rund 10 Sekunden wieder eingeschaltet werden. Sobald "Initialisieren" oder "Starten" im Display erscheint, muss der Receiver erneut ausgeschaltet werden. Dieser Vorgang muss viermal vollzogen werden, bis im Display der Text "Server suchen" und "Herunterladen" erscheint. Dann erst wird das Update aufgespielt.

Die Entertain-Kundenzahl sei im ersten Quartal auf über 2,5 Millionen gewachsen, gab die Telekom im Mai 2015 bekannt.

Der Hybridrouter der Deutschen Telekom von Huawei kann bislang technisch noch nicht den IP-TV-Dienst Entertain des Konzerns unterstützen. 2016 soll sich das ändern. Telekom-Sprecher Niels Hafenrichter sagte: "Aktuell ist Hybrid eine Doubleplay-Lösung. Die Nutzung von Entertain wird 2016 integriert." Im nächsten Schritt würden zusätzlich TV-Funktionen in den Router integriert, sagte die Telekom.


eye home zur Startseite
Sharra 01. Jul 2015

Vornehmlich Störerhaftung in Bezug aufs Jugendschutzgesetz.

Ovaron 01. Jul 2015

Es sind keine Schwankungen, es sind Lautstärkeunterschiede beim Umschalten zwischen zwei...

Youssarian 30. Jun 2015

Ja. Fast alle TV-Kanäle werden per SAT abgegriffen und eingespeist. &#8226...

ibsi 30. Jun 2015

Bekannte von mir sind zu Kabel Deutschland gewechselt und haben dort den HD Recorder. Nun...

Kunze 30. Jun 2015

1. In Kodi die LiveTV Funktion aktivieren 2. Den PVR IPTV Small Client auswählen 3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Regierung von Oberbayern, München
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Ich will auch keine 200MBits von denen, ...

    Schnurrbernd | 22:30

  2. Re: BQ Aquaris X Pro mit 128GB/4GB schon für 415 ¤

    cellPro | 22:30

  3. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    logged_in | 22:29

  4. Re: Init7: 777/y

    SJ | 22:27

  5. Re: Init7 - günstiger

    SJ | 22:26


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel