Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom will Stream On am 19. April starten.
Telekom will Stream On am 19. April starten. (Bild: John Macdougall/AFP/Getty Images)

Telekom Stream On: Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

Telekom will Stream On am 19. April starten.
Telekom will Stream On am 19. April starten. (Bild: John Macdougall/AFP/Getty Images)

Die Deutsche Telekom arbeitet an einer speziellen Option, die kostenlos eine Flatrate für Musik- und Videostreaming enthält. Das Streaming soll dabei nicht auf das ungedrosselte Datenvolumen angerechnet werden. Zum Start könnte das Angebot aber nur wenige Kunden interessieren.

Stream On soll eine neue Tarifoption der Deutschen Telekom heißen, die im April 2017 an den Start gehen könnte. In einem Bericht von Mobilfunk-Talk werden bereits vorab die meisten relevanten Details der neuen Option genannt. Bei Buchung der Option wird der durch Streaming verursachte Datenverkehr nicht auf das ungedrosselte Datenvolumen angerechnet. Das Streaming soll auch möglich sein, wenn sich der Kunde bereits in der Drosselung befindet. Anfangs könnte es allerdings einige entscheidende Einschränkungen geben.

Anzeige

Stream On für Privatkunden kostenlos

Stream On ist als Ergänzung für Magenta-Mobil-Tarife geplant und wird in drei Varianten angeboten. Alle drei Tarifoptionen sollen für Privatkunden kostenlos angeboten werden, Geschäftskunden müssen eine monatliche Gebühr entrichten, wenn sie die Option buchen. Eine der drei Stream-On-Optionen steht nur Magenta-Eins-Kunden zur Verfügung.

Stream On Music heißt die kleinste Variante, die auch nur Musikstreaming abdeckt. Damit dieses nicht von der Datenflatrate abgezogen wird, müssen die jeweiligen Anbieter entsprechende Vereinbarungen treffen. Somit stehen nicht automatisch alle Musik-Streaming-Angebote dafür zur Verfügung. Nach Angaben von Cashy wird anfangs nur Spotify damit funktionieren. Bei Nutzung von Videostreaming wird das entsprechend von der regulären Datenflatrate abgezogen. Diese Option soll nur für den Tarif Magenta Mobil M zur Verfügung stehen. Geschäftskunden zahlen für die Option nach den vorliegenden Informationen 19,95 Euro im Monat.

HD-Auflösung nur für Magenta-Eins-Kunden

Stream On Music und Video soll es für die beiden Magenta-Mobil-Tarife L und L Plus geben. Neben dem Musik- ist dann auch Videostreaming möglich, allerdings eben auch nur mit bestimmten Partnern. Zum Start wird zunächst nur Entertain Mobil angeboten. Die mobile Nutzung von Youtube, Amazon Video, Maxdome oder Netflix wird also weiterhin Volumen von der regulären Datenflatrate aufbrauchen. Als weitere Einschränkung werden die Videoinhalte so aufbereitet, dass maximal eine mit DVD vergleichbare Bildqualität angeboten wird. Für Geschäftskunden soll die Option monatlich 24,95 Euro kosten.

Die dritte Option gibt es nur für die Magenta-Eins-Tarife und nennt sich Stream On Music und Video Max. Ergänzend zum mittleren Paket erhalten Kunden hier die Videoinhalte in HD-Qualität. Geschäftskunden werden dafür 29,95 Euro monatlich zahlen müssen. Die Stream-On-Optionen sollen ab dem 19. April 2017 starten.

Telefónica Deutschland bietet seit Herbst 2016 den Tarif O2 Free, der nach der Drosselung noch eine Geschwindigkeit von 1 MBit/s bietet. Auch in der Drosselung ist eine mobile Internetnutzung ohne dramatische Einschränkungen möglich, die Bildqualität für das Streamen von Videoinhalten ist für ein Smartphone ausreichend.


eye home zur Startseite
kendon 31. Mär 2017

Verstehe das Problem nicht. Oder ist das so ein Hipster-Audiophilisten-Ding?

bifi 31. Mär 2017

Ja, dass man technisch einfach nur den Traffic von bestimmten Servern nicht mitzählt ist...

das_mav 30. Mär 2017

Dennoch wollte ich ergänzen, dass ich dieses Prinzip nicht gutheiße, da sind wir dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Caseking
  2. 629€ + 5,99€ Versand
  3. 24,04€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    thomas.pi | 08:24

  2. Naiv

    Pldoom | 05:17

  3. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  4. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  5. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel