Abo
  • Services:

Telekom: Playstation 4 im Breitband-Bundle

Keine Smartphones oder Tablets, sondern die Playstation 4 zum vergünstigten Basispreis bietet die Telekom zusammen mit 24-Monats-Breitbandverträgen an. Die Konsolen sollen lieferbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

"Highspeed trifft Highscore": Mit diesem Slogan bewirbt die Deutsche Telekom eine Aktion, bei der sie den Bestellern von 24-Monats-Breitbandverträgen eine Playstation 4 für 300 Euro verkauft. Das eigentlich Interessante dürfte für so manchen Spieler allerdings nicht der Preis sein, der sonst bei 400 Euro liegt - sondern die Tatsache, dass die Telekom die Konsolen von Sony auf Lager hat. Bei so gut wie allen Händlern ist das Gerät hingegen ausverkauft.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Zwickau/Vogtland
  2. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss

Wer die PS4 haben möchte, muss entweder einen "Call & Surf Comfort Speed"-Vertrag oder einen "Entertain Comfort mit VDSL"-Vertrag ab jeweils 35 Euro im Monat für zwei Jahre abschließen. Auf der offiziellen Aktionsseite sind die Preise noch falsch aufgeführt - laut Telekom steigt der Monatsbeitrag erst nach einem halben Jahr auf rund 40 Euro.

Wer statt der 300 Euro für die Playstation 4 sogar noch knapp 380 Euro übrig hat, bekommt den Abodienst Playstation Plus mit dazu. Die Angebote richten sich an Neu- und an Bestandskunden, die zur Umstellung eines bestehenden Vertrages bereit sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Endwickler 06. Dez 2013

Ist wenigstens irgend etwas in deiner Aussage mit dieser Realität verbunden?

viking 05. Dez 2013

Da bist du leider falsch informiert. Eine schaltung dauert 7 kalendertage.

werauchimmer 05. Dez 2013

Und wenn sie es tut, dann ist jeder der einen neuen Vertrag bei der Telekom abschließt...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /