Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaserbündelrohre in Tirol
Glasfaserbündelrohre in Tirol (Bild: HellasX/Lizenz: Public Domain)

Telekom-Konkurrenz: Neun Milliarden Euro für Glasfasernetze in Deutschland

Telekom-Konkurrenten wollen in den nächsten Jahren neun Milliarden Euro für den Netzausbau ausgeben, den größten Teil davon für Glasfaser. Die Telekom hat für den Zeitraum 15 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

Anzeige

Bundesweit wollen über 100 alternative Netzbetreiber bis zum Jahr 2018 mehr als neun Milliarden Euro investieren, das sind 1,8 Milliarden Euro im Jahr. Das gab der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) auf dem bayerischen IT-Gipfel bekannt. Im Breko sind viele Stadtwerke Mitglied, aber auch große Netzbetreiber wie Telefónica und Netzwerkausrüster wie Cisco und Huawei.

Bis 2018 würden die Breko-Unternehmen 11,2 Millionen Haushalte und Unternehmen - das sind 73 Prozent der Haushalte außerhalb der Ballungsräume - mit Breitband-Anschlüssen versorgen, so eine Studie des Verbandes.

Die Telekom erklärte zu dem Treffen: "Wir investieren jedes Jahr über drei Milliarden Euro in unser Netz in Deutschland."

Nach Angaben der Bundesnetzagentur (PDF) betrugen die gesamten Investitionen in Sachanlagen auf dem Telekommunikationsmarkt im Jahr 2013 rund 6,4 Milliarden Euro. Das entsprach dem Niveau des Vorjahres. Die alternativen Anbieter investierten 3,5 Milliarden Euro, ein Rückgang um 0,1 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die Telekom steigerte ihre Investitionen um 0,1 Milliarden Euro auf 2,9 Milliarden Euro. Der Investitionsanteil der alternativen Anbieter sank 2013 auf 55 Prozent gegenüber 56 Prozent im Jahr 2012.

Seine sogenannte Glasfaser-Offensive wird der Breko der bayerischen Staatsregierung am 19. Mai 2014 im Detail vorstellen. Hierzu treffen sich der Breko-Vorstand und zahlreiche bayerische Mitgliedsunternehmen mit dem Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Albert Füracker.


eye home zur Startseite
__destruct() 12. Mai 2014

Und bei einer so geringen Abnahme für so ein geniales Angebot Google hat...

Anonymer Nutzer 12. Mai 2014

Swisscom: 1.75Mai/Jahr Telecom: ca 3Mia/Jahr d.h. Swisscom: 218.75.-CHF/Einwohner...

barforbarfoo 12. Mai 2014

Das ist die Realität. Und daran ist weder der Staat noch die Industrie oder die Telekom...

Isodome 11. Mai 2014

Das stimmt nich. Je nach zB Wellenlänge ist die Lichtgeschwindigkeit unterschiedlich...

Sharra 11. Mai 2014

Die Leitungsentgelte werden von der Bundesnetzagentur festgelegt. Und das auch nur, weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur
  2. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79€
  2. 15,99€
  3. (u. a. Elex 44,99€, Witcher 3 GotY 19,95€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52

  2. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    DAUVersteher | 02:45

  3. Re: Die Lösung!

    User_x | 02:27

  4. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    ML82 | 02:08

  5. Re: Decent

    floziii | 01:55


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel