• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom: Glasfaserausbau "wird eine Rieseninvestition"

Der lange herausgeschobene FTTH-Ausbau der Deutschen Telekom wird viel kosten. Gegenwärtig reichen aber noch 50 MBit/s, sagte Konzernchef Tim Höttges.

Artikel veröffentlicht am ,
Höttges zeigt sein neues Spielzeug auf der Hauptversammlung.
Höttges zeigt sein neues Spielzeug auf der Hauptversammlung. (Bild: Deutsche Telekom / Screenshot: Golem.de)

Der Chef der Deutschen Telekom, Tim Höttges, hat auf der Hauptversammlung des Netzbetreibers die hohen Investitionen für FTTH (Fiber To The Home) betont. "Das wird eine Rieseninvestition, die vielleicht größte Investition in der Geschichte der Telekom", sagte Höttges am 1. April 2021. Auch mit gleichzeitigem Video Conferencing, Home Schooling, Gaming und Streaming im Haushalt "reichen 50 MBit/s in den meisten Fällen vollkommen aus", rechnete Höttges vor.

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

"Aber das Nutzungsverhalten wird sich ändern. Wir werden mehr Anwendungen sehen, die mehr Bandbreite brauchen." In den meisten Fällen liege es an der Heimvernetzung, wenn die Netzverbindung zu langsam sei, sagte Höttges. Er empfahl den Einsatz von Wi-Fi 6 und Mesh Routern, um diese internen Probleme zu lösen.

Höttges sei ein bekennender Netzinvestor: "In den vergangenen sieben Jahren haben wir allein in Deutschland 36 Milliarden Euro investiert. 30 Prozent mehr als in den sieben Jahren davor." Jetzt würden die Investitionen in Deutschland auf über 5,5 Milliarden Euro erhöht, wobei die Ausgaben für Frequenzen nicht mitgerechnet seien.

Telekom: Kein Platz für Rassismus und Sexismus

"Ohne die USA wäre die Glasfaserausbau in Deutschland sehr viel schwieriger." Dort bringt T-Mobile US nach der Übernahme von Sprint der Telekom hohe Einnahmen. "In den Jahren 2023 bis 2025 wird die T-Mobile bis zu 60 Milliarden Dollar an die Anteilseigner zurückgeben. Wie Sie wissen, gehören uns aktuell rund 43 Prozent. Auf die Deutsche Telekom entfallen also bis zu 26 Milliarden Dollar", erklärte Höttges.

Golem Akademie
  1. PostgreSQL Fundamentals
    15.-18. Juni 2021, online
  2. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    17./18. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Wichtig für die Erreichung der Ziele seien die inneren Werte der Telekom: "Die Telekom tritt ein für eine Gesellschaft, in der Vielfalt und Inklusion selbstverständlich sind. Rassismus, Sexismus und Diskriminierung haben bei uns keinen Platz." Das "T" stehe für Teilhabe und die Vielfalt im Konzern sei verbindend.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  2. 172,90€
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...

flasherle 06. Apr 2021 / Themenstart

Was denn sonst? ich bin nun mal privat Mann und bekomme somit nur Privatanschlüsse. Dazu...

schnedan 03. Apr 2021 / Themenstart

also von der Straße ins Haus für Wasser und Strom habe ich keine 500¤ bezahlt. Gas hätte...

schnedan 03. Apr 2021 / Themenstart

bei mir ging HO auch mit 25MBit/s über LTE - was über den Tag 16MBit/s bedeutet ganz...

Hantilles 02. Apr 2021 / Themenstart

Meinst du etwa "symmetrisch"? Selbst wenn ich ein Geschäftskunde sein wollte, werden mir...

ThomasSchumacher 02. Apr 2021 / Themenstart

Viel Marketing Blabla, Konkurrenten schlecht machen, dem Kunden das Blaue vom Himmel...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /