Abo
  • Services:
Anzeige
Bundeswirtschaftsminister Rösler will Netzneutralität regeln.
Bundeswirtschaftsminister Rösler will Netzneutralität regeln. (Bild: DLR German Aerospace Center)

Telekom-Drosselung: Verordnung zur Netzneutralität geplant

Bundeswirtschaftsminister Rösler will Netzneutralität regeln.
Bundeswirtschaftsminister Rösler will Netzneutralität regeln. (Bild: DLR German Aerospace Center)

Wirtschaftsminister Philipp Rösler will offenbar noch vor der Bundestagswahl einen Vorstoß zur Regelung der Netzneutralität einbringen. Auch der Routerzwang mancher Anbieter soll künftig fallen.

Wirtschaftsminister Philipp Rösler will laut einem Bericht des Spiegel die Netzneutralität mit einer Verordnung regeln. Damit reagiert das Wirtschaftsministerium auf die Drosselungspläne der Telekom. Demnach sollen Internetzugangsanbieter verpflichtet werden, Dateninhalte unabhängig von ihrer Herkunft durch ihre Netze zu leiten.

Anzeige

Falls dies so realisiert wird, dürften die Pläne der Telekom zur Drosselung nicht wie geplant umsetzbar sein. Die Telekom hatte angekündigt, ein Datenlimit auf Internetzugänge einzuführen. Zuletzt hatte der Konzern erklärt, die Drosselung solle weniger drastisch als geplant ausfallen. Weiter festhalten wollte die Telekom aber an der Bevorzugung ihres IP-TV-Dienstes Entertain, der nicht auf das Traffic-Volumen angerechnet werden sollte. Drittanbieter sollten gegen Bezahlung ebenfalls eine derartige Bevorzugung erhalten können.

Genau das würde aber die jetzt geplante Verordnung des Wirtschaftsministeriums wohl verhindern. Die Telekom könnte zwar weiterhin volumenbeschränkte Tarife anbieten, sie müsste aber auch eigene Services wie Entertain darauf anrechnen. Das Interesse daran dürfte auch bei der Telekom gering sein, denn es ist absehbar, dass Videoangebote in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen werden.

Die Verordnung könnte aber noch weitergehende Auswirkungen haben. Denn im mobilen Bereich sind Verletzungen der Netzneutralität bereits heute gang und gäbe. Die Telekom rechnet Daten des Musikanbieters Spotify nicht auf das Datenvolumen an, zahlreiche Anbieter blockieren Skype und andere Sprachdienste. All diese Beschränkungen müssten dann wohl fallen.

"Es würde uns positiv überraschen, wenn eine Verordnung die Pläne der Deutschen Telekom verhindern würde, einerseits Volumentarife irgendwann zu drosseln und anschließend zahlende Partner weiterhin über sogenannte Managed-Services auf der Überholspur durchzulassen", erklärte Markus Beckedahl vom Verein Digitale Gesellschaft Golem.de. "Aber wahrscheinlich steckt der Teufel im Detail der Verordnung."

Neben der Regelung der Netzneutralität plant das Wirtschaftsministerium im Rahmen der geplanten Verordnung offenbar auch, den Routerzwang vieler Internetanbieter zu beenden. Die Bundesnetzagentur hatte im Januar noch erklärt, dass nach aktueller Rechtslage das Vorgehen der Provider, ihre Kunden zu zwingen, den mitgelieferten Router einzusetzen, legal ist.

Nachtrag vom 17. Juni 2013, 15 Uhr

Das Wirtschaftsministerium hat inzwischen auf seiner Webseite ein Hintergrundpapier zur geplanten Netzneutralitätsverordnung veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Youssarian 18. Jun 2013

Von der technischen Umsetzung kann man hier nicht absehen. Ja, das ist der Knackpunkt...

DrWatson 17. Jun 2013

Schon mal was von QoS gehört?

Anonymous Coward 17. Jun 2013

So fühlt es sich also an, wenn die Politk(er) für den Bürger entscheiden - und nicht für...

Henny T 17. Jun 2013

Das ist Wahlkampf, wie ihn die FDP immer macht. Nachher wird vielleicht eher schön auf...

DrWatson 17. Jun 2013

Gut erkannt. Und jetzt das Prekariatsfernsehen ausschalten und raus an die frische Luft!


Pottblog / 17. Jun 2013

Links anne Ruhr (17.06.2013)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SportScheck GmbH, Unterhaching
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. über Hays AG, Bad Homburg
  4. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    amagol | 02:44

  2. Re: und es geht noch günstiger

    ve2000 | 02:27

  3. Suchen Web-Entwickler in Braunschweig

    JörgLudwig | 02:23

  4. Re: Aussichten Windows/ Linux Admin im Zeitalter...

    amagol | 02:22

  5. Re: Jemanden zu finden der weiß was er tut ist...

    theonlyone | 02:11


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel