Abo
  • IT-Karriere:

Telekom: Drei exklusive Serienpremieren kostenlos für Entertain TV

Die Deutsche Telekom integriert Inhalte von Fox+ und Ufa in Entertain TV. Kunden können ohne Aufpreis auf viele Filme und Fernsehserien zurückgreifen. Dazu gehören auch drei exklusive Serienpremieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Mehr Inhalte für Entertain-TV-Kunden
Mehr Inhalte für Entertain-TV-Kunden (Bild: Odd Andersen/AFP/Getty Images)

Kunden von Entertain TV erhalten ab dem 4. Oktober 2017 ohne Aufpreis Zugriff auf weitere Inhalte. Dazu hat die Deutsche Telekom eine Kooperation mit Fox+ und Ufa geschlossen. Über Ufa werden den Kunden vor allem deutsche Filmklassiker angeboten, während die Integration von Fox+ den Zugriff auf etliche Fernsehserien ermöglicht. Die neuen Inhalte gibt es nur für Kunden, die Entertain TV oder Entertain TV Plus gebucht haben. Wer den im Mai 2017 gestarteten Dienst Start TV nutzt, erhält die neuen Inhalte gegen einen monatlichen Aufpreis von fünf Euro.

Drei Serienpremieren bei Entertain TV

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Über Fox+ werden Entertain-TV-Kunden demnächst drei Serienpremieren erhalten. Dazu gehören das Drama The Handmaide's Tale - Der Report der Magd, die Krimiserie Cardinal und die Komödienserie Better Things, die alle bei der Telekom zuerst zu sehen sein werden. Alle drei Serien starten am 4. Oktober 2017, wöchentlich werden dann neue Folgen bereitgestellt. Alle Folgen können als Stream auch später noch angeschaut werden. Wer also die Serien am Stück sehen will, muss warten, bis alle Folgen ausgestrahlt wurden.

Zudem wird der Katalog von Fox+ angeboten, so dass Telekom-Kunden etwa auf ältere Serien wie 24, The Walking Dead, Prison Break sowie How I met your mother zugreifen können, ohne dafür extra bezahlen zu müssen. Die Telekom kündigt an, dass Kunden künftig die besten Serien von 21st Century Fox sehen könnten.

Mit den neuen Partnerschaften will sich die Telekom von anderen Fernsehstreamingdiensten und anderen Anbietern von Festnetzanschlüssen abheben. Die Telekom bietet Entertain TV zusammen mit einem Festnetzanschluss der Telekom an. Zum Empfang von Entertain TV muss ein spezieller Receiver angeschafft werden, der nur für die Nutzung von Entertain TV gedacht ist. Den Receiver können Kunden entweder für einen einmaligen Anschaffungspreis kaufen oder gegen eine monatliche Gebühr mieten. Bei der Miete müssen Kunden den Receiver zurückschicken, wenn der Vertrag mit der Telekom ausläuft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 1,19€
  3. 26,99€

0xDEADC0DE 04. Sep 2017

Habe ich, du anscheinend auch erst, nachdem ich dich darauf hinweisen musste, sonst...

0xDEADC0DE 01. Sep 2017

Nicht wenn auf Plus (zwangs)umgestellt wird.


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /