Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom: Breitband boomt in kleinen Städten

Bereits vor der tatsächlichen Verfügbarkeit erlebt die Telekom in kleineren Städten einen regelrechten Ansturm auf schnelle VDSL-Anschlüsse. Hintergrund ist laut einem Medienbericht die neue Strategie des Unternehmens.

Anzeige

In kleinen und mittleren Städten wie Zittau, Lübbecke oder Prenzlau und im ländlichen Raum gibt es bei VDSL-Breitbandanschlüssen der Telekom derzeit einen regelrechten Boom. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe unter Berufung auf Unternehmensquellen. Obwohl die schnellen Strippen erst in einigen Wochen oder Monaten verfügbar sein sollen, hätten rund zehn Prozent der von der Telekom informierten Haushalte schon jetzt Verträge über den Anschluss der VDSL-Leitungen abgeschlossen. Das eigentliche Interesse sei sogar noch deutlich größer.

Hintergrund der hohen Anschlusszahlen ist offenbar eine Neuausrichtung der Telekom bei der Vermarktung der Anschlüsse. Statt sich weiterhin in Metropolen wie Berlin oder München einen Wettbewerb mit einer Vielzahl von Konkurrenten zu liefern, konzentriere das Unternehmen seine Ressourcen nun zunehmend eben auf den Ausbau der Infrastruktur in den kleineren Orten.

Der Ausbau der Netz-Infrastuktur ist derzeit eines der größeren Themen für Politik und die Provider. Anfang März 2014 hatte Infrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU) seine Initiative Netzallianz vorgestellt, über die bis im Jahr 2018 eine flächendeckende Versorgung mit mindestens 50 MBit/s erreicht werden soll.


eye home zur Startseite
Sinnfrei 07. Apr 2014

Netcologne kooperiert mittlerweile mit der Deutschen Glasfaser (mehr oder weniger...

N3X 07. Apr 2014

seltsam.. das ausgerechnet dort "ausgebaut" wird in den ländlichen Gegenden wo bereits...

486dx4-160 07. Apr 2014

Typisch Deutsch. Hier wird immer nur genörgelt. In anderen Ländern wird jedes Proodukt...

Anonymer Nutzer 07. Apr 2014

Dorf / Stadt? Wie weit ist denn der HVT von deiner Schwester entfernt? Sie hat 4...

katzenpisse 07. Apr 2014

Welche Technik im Backbone eingesetzt wird, ist mir völlig egal. Fakt ist, dass ISDN zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  3. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  4. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  5. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  6. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  7. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  8. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  9. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  10. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    ronlol | 07:23

  2. Re: Gleichbehandlung von Sendern?

    chefin | 07:23

  3. Wahrscheinlich gebundene Rotation

    Vion | 07:23

  4. Re: weiter nicht verfügbar [...] Jetzt gibt es...

    davidh2k | 07:22

  5. Re: Wie soll das funktionieren?

    chefin | 07:17


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel