• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom Austria: A1 kündigt Glasfaserausbau auf dem Land an

Rund 300.000 Haushalte auf dem Land bekommen Glasfaser, wenn auch nur mit 300 MBit/s. Österreich ist in der EU Schlusslicht beim Glasfaser-Ausbau.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau auf dem Lande
Netzausbau auf dem Lande (Bild: A1)

A1 Telekom Austria will rund 300.000 Haushalte und Gewerbebetriebe ländlicher Gemeinden in Österreich an das Glasfasernetz anschließen. Das gab das Unternehmen am 30. April 2018 bekannt. Geboten wird jedoch nur eine Datenübertragungsrate bis zu 300 MBit/s sowie die Möglichkeit, Kabelfernsehen zu empfangen.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam
  2. über Hays AG, Baden-Württemberg

In der Gemeinde Weiden am See im Burgenland fand dazu ein Gespräch mit A1-Chef Marcus Grausam, Bundesverkehrsminister Norbert Hofer und Bürgermeister Wilhelm Schwartz statt. Bisher konnte A1 den Ausbau in vier weiteren Gemeinden im Burgenland in Minihof-Liebau, Jabing, Loretto und Wiesfleck abschließen. Gleichzeitig erfolge laut des Unternehmens die Glasfaser-Anbindung bestehender Mobilfunksender in Österreich, mit der A1 die Basis für die neue Mobilfunktechnologie 5G legen wolle.

"Österreich ist innerhalb der EU Schlusslicht beim Glasfaser-Ausbau. Hier besteht dringender Handlungsbedarf, um nicht wirtschaftlich und technologisch den Anschluss zu verlieren", sagte Johannes Zeitelberger von der Computer Measurement Group (CMG-AE) im November 2017.

Bescheidene Ziele für Netzausbau

Hofer wolle 2020 die Einführung von 5G in allen Landeshauptstädten sowie nahezu flächendeckende Verfügbarkeit von Internet mit einer Datenrate von 100 MBit/s. Weiteres Ziel sei "Ende 2025 die flächendeckende Verfügbarkeit von 5G auf Basis von gigabitfähigem Glasfasernetz in ganz Österreich."

In Weiden am See wurde der Glasfaserausbau bereits abgeschlossen und 1.300 Wohn- und Geschäftsadressen versorgt. Das Bauvorhaben mit acht zusätzlichen Schaltstellen wurde im April 2018 beendet. Auch die Mobilfunkstation wurde an das Glasfasernetz angebunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,29€
  2. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...
  3. Gratis

sneaker 02. Mai 2018

Laut A1-Karte ist viel "150 Mbit/s"-Flächendeckung in Österreich, was in Deutschland...

uwe5000 01. Mai 2018

Hallo, ist doch immer das Gleiche. Nichts als Marketing blah blah auf den die Laien...

Anonymer Nutzer 30. Apr 2018

A1 Monopolpreise, wenn man Kabel in der Nähe hat kostet es nur mehr die Hälfte: https...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /