Telekom Austria: A1 kündigt Glasfaserausbau auf dem Land an

Rund 300.000 Haushalte auf dem Land bekommen Glasfaser, wenn auch nur mit 300 MBit/s. Österreich ist in der EU Schlusslicht beim Glasfaser-Ausbau.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau auf dem Lande
Netzausbau auf dem Lande (Bild: A1)

A1 Telekom Austria will rund 300.000 Haushalte und Gewerbebetriebe ländlicher Gemeinden in Österreich an das Glasfasernetz anschließen. Das gab das Unternehmen am 30. April 2018 bekannt. Geboten wird jedoch nur eine Datenübertragungsrate bis zu 300 MBit/s sowie die Möglichkeit, Kabelfernsehen zu empfangen.

Stellenmarkt
  1. Teamleitung IT-Service (m/w/d)
    HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
  2. SAP MM/WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Villingen-Schwenningen
Detailsuche

In der Gemeinde Weiden am See im Burgenland fand dazu ein Gespräch mit A1-Chef Marcus Grausam, Bundesverkehrsminister Norbert Hofer und Bürgermeister Wilhelm Schwartz statt. Bisher konnte A1 den Ausbau in vier weiteren Gemeinden im Burgenland in Minihof-Liebau, Jabing, Loretto und Wiesfleck abschließen. Gleichzeitig erfolge laut des Unternehmens die Glasfaser-Anbindung bestehender Mobilfunksender in Österreich, mit der A1 die Basis für die neue Mobilfunktechnologie 5G legen wolle.

"Österreich ist innerhalb der EU Schlusslicht beim Glasfaser-Ausbau. Hier besteht dringender Handlungsbedarf, um nicht wirtschaftlich und technologisch den Anschluss zu verlieren", sagte Johannes Zeitelberger von der Computer Measurement Group (CMG-AE) im November 2017.

Bescheidene Ziele für Netzausbau

Hofer wolle 2020 die Einführung von 5G in allen Landeshauptstädten sowie nahezu flächendeckende Verfügbarkeit von Internet mit einer Datenrate von 100 MBit/s. Weiteres Ziel sei "Ende 2025 die flächendeckende Verfügbarkeit von 5G auf Basis von gigabitfähigem Glasfasernetz in ganz Österreich."

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In Weiden am See wurde der Glasfaserausbau bereits abgeschlossen und 1.300 Wohn- und Geschäftsadressen versorgt. Das Bauvorhaben mit acht zusätzlichen Schaltstellen wurde im April 2018 beendet. Auch die Mobilfunkstation wurde an das Glasfasernetz angebunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sneaker 02. Mai 2018

Laut A1-Karte ist viel "150 Mbit/s"-Flächendeckung in Österreich, was in Deutschland...

uwe5000 01. Mai 2018

Hallo, ist doch immer das Gleiche. Nichts als Marketing blah blah auf den die Laien...

Anonymer Nutzer 30. Apr 2018

A1 Monopolpreise, wenn man Kabel in der Nähe hat kostet es nur mehr die Hälfte: https...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Künstliche Intelligenz
KI in Zeiten der Dampfmaschine

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

Künstliche Intelligenz: KI in Zeiten der Dampfmaschine
Artikel
  1. Nachfolger von Windows 10: Microsoft überarbeitet die Widgets in Windows 11
    Nachfolger von Windows 10
    Microsoft überarbeitet die Widgets in Windows 11

    Bisher gibt es im Widgets-Panel unter Windows 11 nicht viel zu sehen. Microsoft will das mit Sun Valley 2 ändern und mehr Apps integrieren.

  2. Intel SGX: Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays
    Intel SGX
    Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays

    Weil Intel kein SGX mehr unterstützt, empfiehlt Cyberlink, keine aktuelle Hardware zu nutzen und keine Software-Updates einzuspielen.

  3. Elektromobilität: Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen
    Elektromobilität
    Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen

    BP steht kurz davor, dass Schnellladestationen profitabler sind als Tankstellen. Das könnte zusätzliche Investitionen in Ladesäulen bringen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Asus Gaming-Notebook 17“ 16GB 1TB SSD 1.599€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.639€ [Werbung]
    •  /