Abo
  • Services:
Anzeige
Bei der Telekom kam es zu Störungen bei der Telefonie über IP.
Bei der Telekom kam es zu Störungen bei der Telefonie über IP. (Bild: JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images)

Telekom: Störungen bei der IP-Telefonie

In den vergangenen Tagen kam es immer wieder zu Ausfällen der IP-Telefonie bei der Telekom. Die Störung ist inzwischen behoben.

Anzeige

Die Telekom hat bestätigt, dass es bundesweit zu Ausfällen bei der IP-Telefonie gekommen ist. Die Störungen hätten gestern "viele Kunden" betroffen. Zu massiven Störungen sei es erst gestern gekommen, es habe aber in den vergangenen Tagen bereits einzelne Ausfälle gegeben. Das gestrige "Fehlerbild ist mit den Störungen der zurückliegenden Tage identisch", sagte Telekom-Sprecherin Stefanie Halle zu Golem.de. Die Ausfälle beträfen aber nicht das Internet- und das Entertain-Angebot der Telekom.

Die Störung sei bereits behoben, sagte Halle. Das vermeldete die Telekom auch über Twitter.

Trotz aller zurückliegenden Anstrengungen sei es zwischenzeitlich immer wieder zu Instabilitäten gekommen. Der Konzern arbeite aber weiterhin zusammen mit dem Partner Ericsson an einer Fehleranalyse. Damit sollen auch künftige Einschränken dieser Art wegfallen.

Störung behoben

"Wir bitten unsere Kunden um Verständnis für die Situation und können den Ärger und die Enttäuschung nachvollziehen." Sie entspreche nicht dem Verständnis der Telekom zur technischen Verfügbarkeit ihrer Netze, schreibt Halle.

Bereits heute morgen war zumindest in einigen Teilen des Telekom-Netzes die IP-Telefonie wieder möglich. Zu sporadischen Aussetzern kam es seit Ende vergangener Woche. Die Störungen führten gestern zu langen Wartezeiten bei der Hotline. Nach Kundenbeschwerden wurde dort eine Ansage geschaltet, die auf die Störung hinwies.

Bis Ende 2018 will die Telekom die Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie beendet haben. Die Störung sei aber nicht auf eine Überlastung des Netzes zurückzuführen, sondern sei technischer Natur, heißt es bei der Telekom.

Nachtrag vom 29. August 2014, 14:00 Uhr

Inzwischen funktioniere die IP-Telefonie wieder für alle Kunden, teilte uns die Telekom mit. Wir haben die Nachricht entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
Clau64 18. Sep 2014

Heute 18.09. seit 25.08. festnetz gestört.das einzige was von telekom kommt,router neu...

Clau64 17. Sep 2014

Habe seit 25.08.kein festnetz,aber abbuchen können sie.von online störungsmeldung...

Vanger 31. Aug 2014

Die Technologie an sich ist nicht störanfälliger - wäre dem so dürftest du auch mit...

Casandro 30. Aug 2014

Vielleicht wird die Telekom endlich so komplizierte Technik wie IP und SIP (OK SIP ist...

Casandro 30. Aug 2014

Kein ISDN bedeutet nicht, dass man automatisch VoIP von der Telekom nehmen muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. C3 Creative Code and Content GmbH, Essen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 21,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  2. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  3. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  4. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  5. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  6. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  7. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  8. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  9. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  10. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Und darum brauchen wir eine echte...

    gadthrawn | 12:21

  2. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    MasterBlupperer | 12:20

  3. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    windermeer | 12:20

  4. Abmahnung wäre angebracht

    Aludrin | 12:20

  5. Re: Unnötig wie ein Kropf

    Niaxa | 12:19


  1. 12:05

  2. 12:02

  3. 11:58

  4. 11:36

  5. 11:21

  6. 11:06

  7. 10:03

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel