Abo
  • Services:
Anzeige
Vectoring für drei Millionen Haushalte bis Ende 2014
Vectoring für drei Millionen Haushalte bis Ende 2014 (Bild: Telekom)

Telekom 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream ab 2014

Die Telekom hat in den ersten zehn Ortsnetzen die für Vectoring notwendige Netzwerkhardware installiert, mit der künftig VDSL-Anschlüsse mit 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream umgesetzt werden sollen. 2014 soll die Zahl der Vectoring-Städte deutlich erhöht werden.

Anzeige

In den Ortsnetzen Albstadt-Ebingen, Bad Nenndorf, Hennigsdorf, Hosenfeld, Kalbach, Kevelaer, Löhne, Lübbecke, Neuhof-Hauswurz und Prenzlau bietet die Telekom ab sofort auch VDSL-Anschlüsse an. Allerdings kommt hier neue Netztechnik zum Einsatz, mit der Geschwindigkeiten von 100 MBit/s erreicht werden sollen. Zunächst aber stehen auch in diesen Städten nur 50 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Erst in der zweiten Jahreshälfte 2014 will die Telekom die Geschwindigkeit per Vectoring auf 100 MBit/s erhöhen.

Im Rahmen des Ausbaus hat die Telekom in den zehn Ortsnetzen knapp 500 Multifunktionsgehäuse (MFG) neu aufgestellt und mit Glasfaser angeschlossen. Insgesamt wurden knapp 300 Kilometer Glasfaser verlegt. So wurde die VDSL-Reichweite in den Ortsnetzen von etwa 15 Prozent der Haushalte auf über 90 Prozent erhöht. Insgesamt wurden 77.000 Haushalte neu per VDSL angeschlossen.

Der Ausbau der nächsten 45 Ortsnetze mit rund 920.000 Haushalten ist bereits terminiert und soll bis März 2014 abgeschlossen sein. 2014 sollen dann rund 100 weitere Ortsnetze mit mehr als drei Millionen Haushalten hinzukommen.

In der zweiten Jahreshälfte 2014 sollen in diesen neuen Netzen dann auch Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s angeboten werden. Die Telekom plant dazu eine Vermarktung mit hohem Lokalbezug.

Bis Ende 2016 will die Telekom die Zahl ihrer VDSL-Anschlüsse von 12 auf 24 Millionen erhöhen und außerdem das Tempo im VDSL-Netz deutlich steigern: von derzeit maximal 50 MBit/s im Downstream auf 100 MBit/s und im Upstream von 10 auf 40 MBit/s.


eye home zur Startseite
Mett 11. Mär 2015

Stimmt nicht. Die Telekom hat ein direktes Peering mit Google. Das ist halt zu und wird...

Ovaron 21. Nov 2013

Das ist mir bewußt. Das wäre von Interesse wenn es um die Bewertung der Limitierung...

spezi 20. Nov 2013

Genau das steht da. Wenn Du Deine Gemeinde auswählst (sofern sie in der Liste vorhanden...

Quantium40 19. Nov 2013

100 Minuten sind doch der absolute Luxus. Bei T-Mobile kann man die Drossel im Tarif...

ElMario 19. Nov 2013

100 mbit down (50 down & 50 up IMMER garantiert) + TV + Festnetz Flat. Bin ja mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 13,98€ + 5,00€ Versand
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Erinnert mich alles an Wallie

    Prinzeumel | 02:49

  2. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    Proctrap | 01:57

  3. Re: Überschrift

    486dx4-160 | 01:35

  4. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    486dx4-160 | 01:29

  5. Re: F-Zero

    Bujin | 01:25


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel