Abo
  • Services:
Anzeige
Vectoring für drei Millionen Haushalte bis Ende 2014
Vectoring für drei Millionen Haushalte bis Ende 2014 (Bild: Telekom)

Telekom 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream ab 2014

Die Telekom hat in den ersten zehn Ortsnetzen die für Vectoring notwendige Netzwerkhardware installiert, mit der künftig VDSL-Anschlüsse mit 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream umgesetzt werden sollen. 2014 soll die Zahl der Vectoring-Städte deutlich erhöht werden.

Anzeige

In den Ortsnetzen Albstadt-Ebingen, Bad Nenndorf, Hennigsdorf, Hosenfeld, Kalbach, Kevelaer, Löhne, Lübbecke, Neuhof-Hauswurz und Prenzlau bietet die Telekom ab sofort auch VDSL-Anschlüsse an. Allerdings kommt hier neue Netztechnik zum Einsatz, mit der Geschwindigkeiten von 100 MBit/s erreicht werden sollen. Zunächst aber stehen auch in diesen Städten nur 50 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Erst in der zweiten Jahreshälfte 2014 will die Telekom die Geschwindigkeit per Vectoring auf 100 MBit/s erhöhen.

Im Rahmen des Ausbaus hat die Telekom in den zehn Ortsnetzen knapp 500 Multifunktionsgehäuse (MFG) neu aufgestellt und mit Glasfaser angeschlossen. Insgesamt wurden knapp 300 Kilometer Glasfaser verlegt. So wurde die VDSL-Reichweite in den Ortsnetzen von etwa 15 Prozent der Haushalte auf über 90 Prozent erhöht. Insgesamt wurden 77.000 Haushalte neu per VDSL angeschlossen.

Der Ausbau der nächsten 45 Ortsnetze mit rund 920.000 Haushalten ist bereits terminiert und soll bis März 2014 abgeschlossen sein. 2014 sollen dann rund 100 weitere Ortsnetze mit mehr als drei Millionen Haushalten hinzukommen.

In der zweiten Jahreshälfte 2014 sollen in diesen neuen Netzen dann auch Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s angeboten werden. Die Telekom plant dazu eine Vermarktung mit hohem Lokalbezug.

Bis Ende 2016 will die Telekom die Zahl ihrer VDSL-Anschlüsse von 12 auf 24 Millionen erhöhen und außerdem das Tempo im VDSL-Netz deutlich steigern: von derzeit maximal 50 MBit/s im Downstream auf 100 MBit/s und im Upstream von 10 auf 40 MBit/s.


eye home zur Startseite
Mett 11. Mär 2015

Stimmt nicht. Die Telekom hat ein direktes Peering mit Google. Das ist halt zu und wird...

Ovaron 21. Nov 2013

Das ist mir bewußt. Das wäre von Interesse wenn es um die Bewertung der Limitierung...

spezi 20. Nov 2013

Genau das steht da. Wenn Du Deine Gemeinde auswählst (sofern sie in der Liste vorhanden...

Quantium40 19. Nov 2013

100 Minuten sind doch der absolute Luxus. Bei T-Mobile kann man die Drossel im Tarif...

ElMario 19. Nov 2013

100 mbit down (50 down & 50 up IMMER garantiert) + TV + Festnetz Flat. Bin ja mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. Amprion GmbH, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  4. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr), Berlin, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  2. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  3. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  4. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  5. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  6. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  7. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  8. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  9. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  10. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    mindVex | 17:01

  2. Re: Kodi support

    Gormenghast | 17:00

  3. Re: sterile Optik

    Yuri Zahard | 17:00

  4. Lasst uns Trolle jagen gehen!

    Dudeldumm | 16:58

  5. OT: Anschluss GbE an 10GbE möglich?

    anav | 16:57


  1. 16:50

  2. 16:24

  3. 15:46

  4. 14:39

  5. 14:10

  6. 13:36

  7. 13:35

  8. 13:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel