Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone patcht AVM-Router gegen Telefonmissbrauch.
Vodafone patcht AVM-Router gegen Telefonmissbrauch. (Bild: Shailesh Andrade/Reuters)

Telefonmissbrauch: Vodafone patcht AVM-Kabelrouter

Vodafone patcht AVM-Router gegen Telefonmissbrauch.
Vodafone patcht AVM-Router gegen Telefonmissbrauch. (Bild: Shailesh Andrade/Reuters)

Sicherheitslücken in AVM-Routern ermöglichen Angreifern, auf fremde Rechnung zu telefonieren. Vodafone reagiert mit einem Patch für verschiedene Kabelrouter. Doch nicht alle Modelle werden damit versorgt.

Mit einer neuen Firmware sollen AVM-Kabelrouter beim Anbieter Vodafone gegen Telefoniemissbrauch abgesichert werden. Der Routerhersteller AVM hatte Anfang Juni vor dem möglichen Missbrauch der Geräte gewarnt. Angreifer nutzten eine bestimmte Routerkonfiguration in Kombination mit einem schwachen Passwort aus, um die Kunden zu schädigen.

Anzeige

Bereits Anfang 2014 gab es entsprechende Angriffe, bei denen Angreifer auf Kosten der Kunden teure Auslandsverbindungen angewählt hatten. AVM hatte damals mit Updates reagiert, die das Problem aber offensichtlich nicht komplett beheben.

Das Update auf die Firmwareversion 85.6.50 soll für die Fritzbox Cable 6360 zur Verfügung gestellt werden. Das Modell 6490 wurde nach Angaben von Vodafone bereits verteilt. Kunden, die die Fritzbox 7270 einsetzen, bekommen kein Update mehr. Die Updates werden vom Provider eingespielt, dieser empfiehlt, die Geräte bei blinkender Info-LED nicht vom Strom zu trennen.

AVM empfiehlt weitere Sicherheitseinstelllungen

Trotz des Updates wird von Hersteller AVM empfohlen, eine Reihe von Sicherheitseinstellungen vorzunehmen. Wenn IP-Telefon-Nebenstellen eingerichtet sind, sollten alle Kennwörter geprüft werden. Nicht mehr benötigte Nebenstellen sollten aus Sicherheitsgründen komplett deaktiviert werden.

Unter dem Menüpunkt "WLAN > Sicherheit > WLAN Zugang auf die bekannten Geräte beschränken" sollte außerdem die Funktion zum Registrieren neuer IP-Telefone deaktiviert werden.

Darüber hinaus empfiehlt Vodafone besorgten Kunden, die diese Funktion nicht benötigen, Auslandsgespräche und Premiumtelefoniedienste auf dem Router und in den Telefonieeinstellungen von Mein Kabel zu sperren.


eye home zur Startseite
sn0 17. Jun 2016

hmm, ich betreibe eine 7270 hinter einer 7412 (1&1 VDSL) und benutze auch VoIP mit der...

u21 17. Jun 2016

Merkwürdig... Habe vor kurzem von 6360 auf 6490 umgestellt und mich über alte FW...

My1 17. Jun 2016

sekunde das will ich mal genauer wissen. per twitter habe ich VF Ende Januar rundgemacht...

ibecf 17. Jun 2016

Doch ich glaub mich zu erinnern das eine Zeit lang auch Kabelkunden die 7270 bekommen...

M.P. 17. Jun 2016

um ihre 6360 auch auf 6.50 zu hieven.... Aber wahrscheinlich kommen die bösen Hacker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 389,99€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Telekom-Termin = irgendwann zwischen 8 und 21 Uhr

    stacker | 14:35

  2. Re: Kenne ich

    RipClaw | 14:33

  3. Re: Nicht realisierbar

    moppi | 14:31

  4. Re: Siri und diktieren

    SanderK | 14:30

  5. Ich weiss wie man das hin bekommt

    moppi | 14:28


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel