Telefoniefunktion: Whatsapp speichert Anrufe

Fragliche Funktion bei Whatsapp für Android: Wie ein Blogger berichtet, werden bei dem Messenger alle Telefonate über Whatsapp Calls aufgezeichnet und lokal abgespeichert. Das ist rechtlich bedenklich.

Artikel veröffentlicht am ,
Speichert Anrufe: Whatsapp für Android
Speichert Anrufe: Whatsapp für Android (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Telefonate, die über Whatsapp für Android geführt werden, werden aufgezeichnet. Das schreibt Blogger Jens Herforth auf seiner Seite. Ein Twitter-Follower hatte ihn darauf aufmerksam gemacht. In Deutschland ist das automatische Aufzeichnen von Telefonaten verboten.

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
Detailsuche

Ein Anruf werde in unterschiedlichen Archiven im internen Speicher des Smartphones im Verzeichnis WhatsApp/Media/WhatsApp Calls gespeichert, schreibt Herforth. Whatsapp lege drei Dateien an. "Eine Datei beinhaltet die Aufnahme des eigenen Telefons, die andere Datei enthält die Aufnahmen des Gegenübers." Die Dateien könnten ganz einfach entpackt werden. Welche Funktion die dritte Datei hat, ist nicht bekannt.

Deaktivieren nicht möglich

Ausschalten kann der Nutzer die Funktion in Version 2.12.45 des Messengers laut Herforth nicht. Auch ein datenschutzrechtlicher Hinweis auf das Mitschneiden der Telefonate finde sich nicht. Allerdings hat Whatsapp die Funktion laut Futurezone in einer neueren Version des Messengers wieder entfernt. Bei der aktuellen Version 2.12.62 existiere zwar der Ordner noch, Dateien ließen sich dort aber nicht mehr finden, schreibt das Tech-Magazin. Auch Caschy schreibt, dass das automatische Aufnehmen von Anrufen mit der aktuellen Betaversion 2.12.61 nicht mehr möglich sei.

In Deutschland ist das Aufzeichnen von Gesprächen ohne die Einwilligung des Angerufenen verboten. Laut Strafgesetzbuch "wird bestraft, wer unbefugt das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt", heißt es in Paragraph 201 (StGB) zur Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes.

Whatsapp für Android und iOS

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
  2. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Seit einigen Wochen können Android-Nutzer mit Whatsapp telefonieren. Die Entwickler hatten die Funktion nach und nach eingeführt. Für iOS-Nutzer steht sie seit knapp einer Woche zur Verfügung.

Nach Angaben der Entwickler hat der Messenger 800 Millionen Nutzer, die Whatsapp mindestens einmal im Monat einsetzen. Die App gewann jeweils in drei bis vier Monaten 100 Millionen Nutzer hinzu. Im Januar 2015 hatte Whatsapp 700 Millionen Nutzer.

Nachtrag vom 29. April 2015, 11.05 Uhr

Whatsapp hat sich mittlerweile zu der Funktion geäußert und mitgeteilt, dass Anrufe nur in einer internen für Whatsapp-Entwickler gedachten Version aufgezeichnet würden. Details dazu beschreiben wir in einem gesonderten Artikel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Seasonic Syncro Q704 im Test
Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit

Mit dem Syncro Q704 hat Seasonic ein Gehäuse samt Netzteil entwickelt, das die Verkabelung der Hardware einzigartig clever löst.
Ein Test von Marc Sauter

Seasonic Syncro Q704 im Test: Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit
Artikel
  1. Getting the Bread: Bungie macht jetzt den Destiny-Toaster
    Getting the Bread
    Bungie macht jetzt den Destiny-Toaster

    Microsoft baut den Xbox-Kühlschrank und Bungie den Destiny-Toaster: Die Spielebranche kommt in die Küche.

  2. Strom abgeschaltet: China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz
    Strom abgeschaltet
    China nimmt zweitgrößte Bitcoin-Mining-Provinz vom Netz

    China hat in der Provinz Sichuan 26 Bitcoin-Mining-Farmen den Strom abgedreht. Der Kurs der Kryptowährung stürzt währenddessen erneut ab.

  3. Neues Windows: Windows 11 bringt Installation mit Offline-Account zurück
    Neues Windows
    Windows 11 bringt Installation mit Offline-Account zurück

    In Windows 11 kann ein Offline-Account wieder zur Installation genutzt werden - ohne Tricks. Außerdem wird der Multimonitor-Betrieb besser.

bULLsHIT! 29. Apr 2015

Mit dem Note 1 (Original Android 4.4.4) hat es funktioniert, mit dem neuen Note 4...

Bill Carson 29. Apr 2015

Ja, aber die Leute nutzen es weiterhin und haben es nach einem Tag vergessen.

Bill Carson 29. Apr 2015

+1

Bill Carson 29. Apr 2015

Und ich bin angesichts dieser unsinnigen Lüge schockiert.

Antamik 29. Apr 2015

man kann aber what's app oder viber auf den PC installieren und dann auf Handys anrufen...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day jetzt gestartet • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • PC-Zubehör (u. a. HyperX Cloud II 51,29€) • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • TVs von Samsung, Sony & LG [Werbung]
    •  /