Telefonie und Internet: Bundesweite DSL-Störungen bei O2

Mit einem kleinen Forumseintrag weist O2 auf bundesweite Störungen seines DSL-Angebots hin. Es sind aber nicht alle DSL-Anschlüsse betroffen. Laut einigen Twitter-Nutzern hält die Störung noch immer an.

Artikel veröffentlicht am ,
O2 hat derzeit bundesweite Störungen bei DSL-Anschlüssen.
O2 hat derzeit bundesweite Störungen bei DSL-Anschlüssen. (Bild: O2/Screenshot: Golem.de)

Der O2-Moderator o2_michael hat im Hilfe-Forum des Telefonie- und Internet-Anbieters eine Störung von DSL-Anschlüssen gemeldet. Details nennt das Unternehmen nicht. Die Meldung wurde am heutigen 23. August 2014 um 10:35 Uhr abgesetzt. Auch über Twitter hat O2 die Störung bekanntgegeben. Wer Probleme hat, den Kundendienst in annehmbarer Zeit zu erreichen, dürfte hier den Grund finden.

Stellenmarkt
  1. Embedded Linux Software Engineer (m/w/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen
  2. Fachinformatiker Systemintegration als IT-Supporter (m/w/d) im User-Helpdesk
    Goldhofer Aktiengesellschaft, Memmingen
Detailsuche

Momentan ist das tatsächliche Ausmaß der Störung unbekannt. Gerade über Twitter melden derzeit allerdings viele Nutzer mit O2-DSL-Anschluss Ausfälle, die das gesamte Bundesgebiet betreffen. Es gibt dennoch weiterhin Nutzer, die noch online sind. Einige berichten vom Ausfall der Authentifizierungssysteme auf Seiten von O2. Sollte das stimmen, empfiehlt es sich, bei leichten Störungen auf eine Neueinwahl vorerst zu verzichten.

Bisher ist es nicht bekannt, wann O2 die Störung beheben kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kaffeetasse 29. Okt 2014

http://www.internetohnefestnetz.com/lohnt-sich-das-internet-ohne-festnetz.php

Thronium 24. Aug 2014

Der Netzcheck, wie er im Artikel angegeben ist, funktioniert auch nur für das...

motzerator 24. Aug 2014

Du solltest mal deinen Tagesrhythmus untersuchen lassen. Bis 14:00 Uhr schlafen...

Zwangsangemeldet 23. Aug 2014

...Youtube meint, mich auf 240p oder 144p "runterstufen" zu müssen, wenn ich mir mal ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kamerasystem
Tesla gibt Ultraschallsensoren und Parkfunktionen auf

Tesla will auf Ultraschallsensoren in seinen Autos zugunsten des Kamerasystems Tesla Vision verzichten und muss vorübergehend Funktionen streichen.

Kamerasystem: Tesla gibt Ultraschallsensoren und Parkfunktionen auf
Artikel
  1. Industrielles Metaversum: Es kann immer wieder Revolutionen geben
    Industrielles Metaversum
    "Es kann immer wieder Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie sich das Unternehmen auf den Arbeitsplatz ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

  2. Navigation: Wahoo überarbeitet seinen Fahrradcomputer Elemnt Roam
    Navigation
    Wahoo überarbeitet seinen Fahrradcomputer Elemnt Roam

    Besseres Display, neue Tasten, USB-C und mehr: Wahoo bietet eine neue Version seines bewährten Fahrradcomputers Elemnt Roam an.

  3. Microsoft: Windows installiert ungefragt Spotify-App
    Microsoft
    Windows installiert ungefragt Spotify-App

    Kunden von Windows 10 und Windows 11 waren überrascht, als eine Spotify-App auf der Taskleiste auftauchte. Die kam wohl mit einem Update.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.999€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /