Abo
  • IT-Karriere:

Telefónica: O2 verkauft Xiaomi-Smartphones

Als erster Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland nimmt Telefónica Xiaomi Smartphones ins Sortiment. Zum Start verkauft O2 zwei aktuelle Xiaomi-Modelle, die es mit oder ohne Vertrag und bei Bedarf mit zinsloser Ratenzahlung gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Xiaomi Mi 9 bald bei O2
Xiaomi Mi 9 bald bei O2 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

O2-Kunden können ab dem 21. Mai 2019 erstmals Xiaomi-Smartphones direkt bei ihrem Mobilfunknetzbetreiber kaufen. Telefónica nimmt zum Start zwei Xiaomi-Modelle ins Sortiment. Das ist das aktuelle Oberklasse-Smartphone Xiaomi Mi 9 sowie das Mittelklassemodell Mi 9 SE. Das Mi 9 hatte Xiaomi im Februar 2019 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und ist bereits in Deutschland bei verschiedenen Händlern zu bekommen.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher

Bei O2 wird es das Mi 9 nur in der Ausführung mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher geben, es wird dann für 493 Euro verkauft. Im übrigen Handel gibt es das Smartphone nur minimal günstiger, vereinzelt für um die 480 Euro. Das Mi 9 gibt es prinzipiell auch mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Flash-Speicher, nicht aber bei O2. Dieses Modell ist für um die 440 Euro zu haben.

Als weitere Ausführung verkauft O2 das Mi 9 SE für 397 Euro. Dafür gibt es das Mittelklasse-Smartphone in der Version mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher. Im übrigen Handel wird das Smartphone für um die 370 Euro verkauft. Auch davon gibt es eine Variante mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Flash-Speicher, die O2 aber nicht anbietet. Dieses Modell gibt es im Handel für um die 330 Euro.

Beide Android-Smartphones gibt es wahlweise mit oder ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrags. Zudem können Kunden das Smartphone mit einer zinslosen Ratenzahlung erwerben. Dabei stehen auch Laufzeiten von 36 und 48 Monaten zur Verfügung.

Das Mi 9 und auch das Mi 9 SE haben beide eine Triple-Kamera, bestehend aus einer Basis-Kamera, einem Superweitwinkel und einer Kamera für Teleaufnahmen. Das Mi 9 hat ein 6,4 Zoll großes Display und läuft mit Qualcomms Snapdragon 855, während das Mi 9 SE in diesen Aspekten schwächer ausgestattet ist. Mit einer Diagonale von 5,97 Zoll ist das Display kleiner und es gibt Qualcomms Snapdragon 712.

Telefónica hat noch keine Angaben dazu gemacht, ob weitere Xiaomi-Smartphones in das Sortiment aufgenommen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 7,99€
  3. 2,99€

micv 21. Mai 2019 / Themenstart

Genau, wie die anderen China Hersteller auch. Die haben dort alle ihren eigenen store...

micv 21. Mai 2019 / Themenstart

Ja Ende des Monats. aber was hat das hiermit zu tun? Mit den Mi9 bei o2.

NeoCronos 20. Mai 2019 / Themenstart

das sind MVNO Netzbetreiber sind nur Telekom, Vodafone und Telefonica

redmord 20. Mai 2019 / Themenstart

Aktuell waren die Preise recht stabil, weil der Hersteller die Nachfrage kaum stillen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /