• IT-Karriere:
  • Services:

Telefónica Deutschland: O2-Netz mit Rekordnutzung zum Jahreswechsel

Kunden der Telefónica nutzen zum Jahreswechsel die meisten Daten bei Whatsapp. Viele verwendeten auch die Sprachtelefonie für einen kurzen Gruß.

Artikel veröffentlicht am ,
Funknetz der Telefónica
Funknetz der Telefónica (Bild: Telefónica Deutschland)

In der Silvesternacht 2019/20 nutzten Kunden im O2-Netz erheblich mehr Daten. Das gab die Telefónica Deutschland am 2. Januar 2020 bekannt. Allein in der ersten Stunde des neuen Jahres flossen rund 190.000 GB durch das Mobilfunknetz. Ein neuer Rekord mit rund anderthalbmal so hoher Nutzung wie im Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde
  2. Mafu Systemtechnik GmbH, Rosenfeld

Die Datennutzung von 0 bis 1 Uhr betrug rund 53 GBit/s, die Werte an einem regulären Tag liegen bei rund 31,8 GBit/s. Messaging-Dienste und Social-Media-Plattformen wurden am stärksten eingesetzt, besonders Whatsapp, gefolgt von Instagram, Facebook und Snapchat.

Den Spitzenplatz bei der Datennutzung in der ersten Stunde des neuen Jahres sicherte sich Berlin mit 16.300 GB (Vorjahr: 11.000 GB). Damit geht mehr als ein Zwölftel der gesamten Datennutzung in Deutschland auf Kunden in Berlin zurück. Auf den weiteren Plätzen folgen Hamburg mit 7.250 GB (Vorjahr: 4.780 GB), München mit 5.500 GB (Vorjahr: 3.800 GB), Köln mit 4.650 GB (3.310 GB), Frankfurt mit 3.150 GB (Vorjahr: 2.170 GB), Düsseldorf mit 2.600 GB (Vorjahr: 1.650 GB) und Stuttgart mit 2.300 GB (Vorjahr: 1.560 GB).

Sprachtelefonie weiter beliebt

Und das war nur die erste Stunde des Jahres 2020: Rechnet man den bundesweiten Verbrauch am letzten Tag des Vorjahres und Neujahr zusammen, dann betrug das übertragene Datenvolumen rund 5,6 Millionen Gigabyte. Im Vorjahr waren es knapp 3,4 Millionen Gigabyte, zum Jahreswechsel 2017/18 noch 2,3 Millionen Gigabyte.

Silvester und Neujahr wurden knapp 180 Millionen Telefonate geführt und damit fast 20 Millionen mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Anzahl an Telefonaten in der ersten Stunde des neuen Jahres über das O2-Netz lag jedoch mit rund 13,3 Millionen diesmal deutlich unter dem Vorjahreswert von 16 Millionen. Im Schnitt wurde nur knapp anderthalb Minuten telefoniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

M.P. 03. Jan 2020

Naja - die genutzten Dienste sind ja vergleichsweise "Schlank", was den Bandbreiten...

DooMMasteR 03. Jan 2020

Eine ordentlich ausgebaute LTE Zelle schafft gut und gerne 600 Mbit und mehr im...

M.P. 03. Jan 2020

Wenn es normalerweise 31Gbit/sec sind, ist der Anstieg auf 53 GBit/sec vergleichsweise...

sofries 03. Jan 2020

Ich denke der Autor wollte sich nicht die Mühe machen zu konvertieren, weil die Daten...

486dx4-160 03. Jan 2020

Telefonica wird mit den großen Internetkonzernen peeren, und da sieht man dann ganz gut...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /