Abo
  • Services:
Anzeige
Telefónica und E-Plus: "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"
(Bild: Michaela Rehle/Reuters)

Telefónica und E-Plus: "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

Nach einem Bericht über eine neue wettbewerbsrechtliche Untersuchung erklären Telefónica und E-Plus heute, dass mit der EU alles geklärt sei. United Internet soll zuvor eine Beschwerde gestartet haben.

Anzeige

Telefónica Deutschland hat von der EU-Kommission heute die endgültige Freigabe für den Kauf von E-Plus von der EU-Kommission erhalten. Das erklärten die Telekommunikationskonzerne am 29. August 2014. "Damit bestätigt die Europäische Kommission, dass Telefónica Deutschland mit der zuvor bekanntgegebenen Vereinbarung mit Drillisch die Auflagen erfüllt, die an die Freigabe geknüpft sind", betonte E-Plus.

"Telefónica Deutschland ist zuversichtlich, den Erwerb während des dritten Quartals abzuschließen", hieß es weiter. Von der EU-Kommission war keine Stellungnahme zu erhalten.

Die Telefónica hatte sich für die Freigabe verpflichten müssen, vor dem Abschluss des Zusammenschlusses bis zu 30 Prozent der Netzkapazität des neuen Unternehmens an einen oder mehrere Mobilfunkprovider zu verkaufen. Der Mobilfunkprovider Drillisch wird 20 Prozent der Kapazität der Mobilfunknetze von E-Plus und O2 anmieten. Drillisch kann zudem weitere 10 Prozent der Kapazität erwerben. Der Zugang wird über "mobile Bitstream" gewährt. Danach stimmte die EU der Fusion am 2. Juli 2014 zu.

Doch die Wirtschaftswoche hatte aus Kreisen der beteiligten Unternehmen sowie der EU-Kommission erfahren, dass die Fusion noch einmal geprüft werde. United Internet konnte die Verhandlungen nicht erfolgreich abschließen und habe erklärt, Telefónica habe die Gespräche nur zum Schein geführt. Mit seinen aktuell 1,9 Millionen Kunden sei Drillisch gar nicht in der Lage, eine stärkere Rolle auf dem deutschen Mobilfunkmarkt zu spielen, behauptet United Internet.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 01. Sep 2014

Ach, bla. Bessere Netze versprechen beide seit Jahren und es ist immer Scheiße...

Its_Me 30. Aug 2014

Eine Auflage war wohl, dass die Verträge mit Service-Providern wie z.B. Aldi Talk bis...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. arago GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, verschiedene Standorte
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 195,99€
  2. 289,00€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Klinke

    My1 | 22:52

  2. Re: Webseiten: margin / padding

    Niaxa | 22:51

  3. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    Sinnfrei | 22:50

  4. Re: Am Besten gefallen mir die Preise ...

    ipodtouch | 22:48

  5. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    Niaxa | 22:40


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel