• IT-Karriere:
  • Services:

Telefónica: O2 soll am 30. Oktober 2012 an der Börse starten

Telefónica Deutschland, zu der die Marke O2 gehört, soll am 30. Oktober 2012 an die Börse gehen. Der Mutterkonzern Telefónica will mit dem Börsengang rund 1,52 Milliarden Euro einnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
O2-Zentrale bei Nacht
O2-Zentrale bei Nacht (Bild: Telefónica Deutschland)

Die Aktien von Telefónica Deutschland sollen zu Preisen zwischen 5,25 und 6,50 Euro ausgegeben werden, kündigte das Unternehmen an. Telefónica soll auch nach dem Börsengang der größte Eigentümer bleiben, aber rund 23,17 Prozent der Aktien sollen am Ende in Streubesitz sein.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen

Dabei sollen 225 Millionen Namensaktien ausgegeben werden, ergänzt um zusätzliche 33,75 Millionen Namensaktien für eventuelle Mehrzuteilungen. So will der recht hoch verschuldete Konzern Telefónica bis zu 1,52 Milliarden Euro durch den Börsengang seiner deutschen Tochter einsammeln.

Die Aktien sollen im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsenkürzel O2D gehandelt werden. Interessierte Anleger können die Aktien zwischen dem 17. und 29. Oktober zeichnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  2. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)
  3. (aktuell u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Acer XB241 YU Gaming-Monitor (165...
  4. (u. a. Watch Dogs 2 Gold Edition für 21€, Fallout: New Vegas Ultimate Edition für 2,99€, Star...

chrisrohde 16. Okt 2012

Solange die Leistungen erfüllt werden die dir im Vertrag zugesichert werden, hast du kein...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /