Abo
  • Services:
Anzeige
Sendemast der Telefónica
Sendemast der Telefónica (Bild: Telefónica)

Telefónica: LTE-Netz von E-Plus wird in Testregionen abgeschaltet

Sendemast der Telefónica
Sendemast der Telefónica (Bild: Telefónica)

In mehreren Testregionen müssen E-Plus-Nutzer LTE im O2-Netz nutzen. Die Versorgung im Frequenzbereich 1.800 MHz wird schrittweise abgeschaltet.

Die Telefónica schaltet ihr E-Plus-LTE-Netz in einigen Regionen ab. Das berichtete das Onlinemagazin Teltarif.de unter Berufung auf das Forum Telefon-Treff. Testregionen sind Köln/Bonn, Augsburg, Chemnitz und Leipzig. Wie Golem.de aus unternehmensnahen Kreisen erfahren hat, sind die Informationen zutreffend.

Anzeige

LTE im Frequenzbereich 1.800 MHz ist im Kölner Raum nicht mehr verfügbar, durch die Netzzusammenführung können die Nutzer jedoch auf LTE im 800-MHz-Netz von O2 zugreifen.

Die Telefónica muss den E-Plus-LTE-Frequenzbereich bei 1.800 MHz an Vodafone abgeben. Daher könnte es sich um einen Test handeln, ob die Kunden im 800-MHz-Bereich mit 4G versorgt werden können.

Seit Januar 2016 werden die Netze von O2 und E-Plus komplett zusammengelegt. Im ersten Jahr der Netzintegration will der Betreiber mehr als 60 Prozent der Bevölkerung mit dem gemeinsamen Netz erreichen. Die komplette Netzintegration werde aber erst in einem Zeitraum von fünf Jahren abgeschlossen.

Nationales Roaming bei GSM wird freigeschaltet

Im Januar 2016 begann die Telefónica die bundesweite Zusammenführung der UMTS- und GSM-Netze von O2 und E-Plus. Mitte 2016 soll auch eine gemeinsame LTE-Nutzung ermöglicht werden. Laut Informationen des Onlinemagazins Teltarif.de aus Branchenkreisen, wird das nationale Roaming bei GSM gerade schrittweise in ganz Deutschland aktiviert. Seit dieser Woche werde der Dienst in weiten Teilen Süddeutschlands verfügbar gemacht, und elte auch für Mobilfunk-Provider wie Aldi Talk, Blau.de, Fonic und Tchibo Mobil.

Am 15. April 2015 aktivierte der spanische Konzern das Roaming zwischen den UMTS-Netzen von E-Plus und O2.


eye home zur Startseite
biobyte 02. Mai 2016

Mein iPhone 5 hat im Köln/Bonner Bereich tatsächlich kein LTE über Alditalk mehr :(

Panzergerd 29. Apr 2016

Die Antwort findet ihr hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Digitale_Dividende_II#1...

AussieGrit 29. Apr 2016

Hab aktuell Telekom und o2 und ehrlich gesagt kann ich keinen großen Unterschied...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Thiele AG, Ramstein, Schrozberg, Worms
  4. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Playstation 4 Pro spielt mp4-Videodateien jetzt in 4K ab

  2. Laptop-Verbot

    Terroristen basteln offenbar an explosiven iPads

  3. IoT

    Software-AG-Partner wird zur Tochter

  4. Navigationsgerät Chris

    Das Smartphone im Auto mit Sprache und Gesten bedienen

  5. Natilus

    Startup entwickelt Transportdrohne in Flugzeuggröße

  6. Gegen Verlegerverbände

    El País warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

  7. Verschlüsselung

    Schwachstellen in zahlreichen VoIP-Anwendungen entdeckt

  8. iPhone

    Die TSMC soll Apples A11-Chip im 10-nm-Verfahren produzieren

  9. New Pound Coin

    Neue Pfund-Münze nutzt angeblich geheime Sicherheitsfunktion

  10. HP Elite Slice im Kurztest

    So müsste ein Mac Mini aussehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  2. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  3. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Wieso müsste so ein Mac Mini aussehen?

    Trollversteher | 15:23

  2. Re: würde nur etwa eine halbe Stunde dauern.

    Niaxa | 15:21

  3. Re: So viel Aufwand...

    Vanger | 15:21

  4. Re: Wer fälscht bitte Münzen!??

    Schattenwerk | 15:20

  5. Re: Wir brauchen mehr intelligente statt "smarte...

    theonlyone | 15:20


  1. 15:12

  2. 14:45

  3. 14:23

  4. 14:00

  5. 13:55

  6. 13:35

  7. 13:20

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel