Abo
  • Services:
Anzeige
Sendemast der Telefónica
Sendemast der Telefónica (Bild: Telefónica)

Telefónica: Fast alle Mobilfunkmasten von O2 und E-Plus verkauft

Sendemast der Telefónica
Sendemast der Telefónica (Bild: Telefónica)

Die Telefónica braucht Geld für den Netzausbau und verkauft ihre O2- und E-Plus-Sendemasten. Rund 2.350 Stahl-und Betonmasten gehen für 587 Millionen Euro an Telxius.

Telefónica Deutschland verkauft fast alle seine Mobilfunkmasten von O2 und E-Plus. Das gab der spanische Konzern am 22. April bekannt. Damit erhalte der Mobilfunkbetreiber mehr finanzielle "Flexibilität für Investitionen in die Netzqualität und neue Wachstumsfelder wie Advanced Data Analytics und Internet of Things".

Anzeige

Derzeit sei die Marktbewertung für Netzinfrastruktur attraktiv. Die rund 2.350 Stahl- und Betonmasten gehen für 587 Millionen Euro an die Telefónica-Tochter Telxius. Gestern sei der Kaufvertrag unterzeichnet worden. Die auf den Masten montierte Sende- und Empfangsausrüstung wurde nicht verkauft. Die Telefónica könne die Masten per Mietvertrag weiterhin uneingeschränkt nutzen.

Der Infrastrukturbetreiber Telxius macht sein Geschäft damit, dass die Masten an Netzbetreiber vermietet werden. Auf den Masten sind teilweise auch Antennen von Vodafone und der Deutschen Telekom, von denen Einnahmen generiert werden.

Masten in ländlichen Gebieten

Der Verkauf betrifft nur relativ hohe Masten, die vor allem in ländlichen Gebieten stehen. Die übrigen Standorte, die sich größtenteils auf Gebäudedächern befinden, sollen bisher nicht verkauft werden.

Im Juli 2015 hatte Telefónica Deutschland im Rahmen der Netzintegration von E-Plus 7.700 doppelt vorhandene Mobilfunkstandorte an die Deutsche Telekom verkauft. Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. Bei den Standorten handelt es sich überwiegend um Funkmasten auf Dächern. Diese bestehenden Standorte sind in Europa relativ wertvoll, weil die Verträge wegen Vorbehalten gegen Mobilfunkemission schwer zu bekommen sind.


eye home zur Startseite
flasherle 25. Apr 2016

nein, ich wohne relastiv weit weg, und dazu bin ich noch viel auf der alb unterwegs. da...

Baron Münchhausen. 25. Apr 2016

In einigen gegenden wo zuvor immer ausnahmslos empfang war krieg ich totalen netzausfall...

DrWatson 25. Apr 2016

Welch bahnbrechende Erkenntnis. Deshalb hat der neue Betreiber ja auch dafür gezahl...

spezi 24. Apr 2016

Nein, nicht wirklich. Es ist ein häufiges Missverständnis, dass Einnahmen oder Ausgaben...

Neuro-Chef 22. Apr 2016

Oder Bafög beziehen, dann finanziert der Staat das halbe Wurstbrot bzw. Feierabendbier!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Leica Microsystems CMS GmbH, Wetzlar
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Dümmer geht es kaum oder?

    Signator | 01:17

  2. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    Bujin | 01:17

  3. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    ibsi | 01:15

  4. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    ceysin | 01:13

  5. Re: Schmarotzer sind Mitläufer

    Signator | 01:13


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel