Abo
  • Services:
Anzeige
Die Partnerschaft Facebook/Telekom in Berlin
Die Partnerschaft Facebook/Telekom in Berlin (Bild: Deutsche Telekom/Screenshot: Golem.de)

Facebook: Telekom testet in Berlin Gigabit mit Virtual Fiber über Funk

Die Partnerschaft Facebook/Telekom in Berlin
Die Partnerschaft Facebook/Telekom in Berlin (Bild: Deutsche Telekom/Screenshot: Golem.de)

Die Telekom setzt sehr unkonventionelle Technik von Facebook in Berlin ein. Bei dem Test geht es um ein Multi-Node-System, das bei 60 GHz funkt. Glasfaser muss in der Straße liegen.

Die Deutsche Telekom testet in Berlin ein drahtloses Multi-Node-System, um Gigabit in die Haushalte zu bringen. Das gab das Unternehmen am 11. Januar 2018 auf seinem Youtube-Kanal bekannt. "Schnelles Internet vom Laternenmast in die Hausnummer und von dort aus in die Wohnung", sagt die Telekom-Moderatorin in dem Video.

Anzeige

Die Telekom nennt dies Virtual Fiber und will einen gigabitfähigen Zugang über Funk ins Haus bringen. Es handelt sich um das erste Testnetz dieser Art in Deutschland, die Technik ist eine Wireless-to-the-Building-Topologie.

Katja Henke vom Team für Technologie-Innovationen bei der Telekom erklärte, dass Virtual Fiber noch in einer frühen Testphase sei. "Die Antennen sind an vielen Laternen und bilden ein Netz über die Stadt wie ein Fischernetz. Wenn das Signal gestört wird, etwa durch einen Lkw, dann wird dieses Signal automatisch und blitzschnell an eine andere Antenne umgeroutet. Diese Antennen bringen auch die Verbindung nach Hause."

Nach den Worten von Andreas Gladisch, dem Verantwortlichen für Virtual Fiber der Telekom, geht es um eine Anbindung von einem letzten Faserpunkt in die Wohnung. "Wir wollen traditionelle geschlossene Ökosysteme verlassen und mit neuen Partnern Technik so entwickeln, dass wir sie flexibel und sehr schnell einsetzen können. Dafür gibt es jetzt Partnerschaften mit Facebook und anderen Systemherstellern." Schnelle Verfügbarkeit bietet auch der Netzwerkausrüster Huawei, die Telekom will aber an sehr preisgünstige Technik kommen.

Das ist Telekom Virtual Fiber

Facebook hatte im April 2016 auf seiner F8-Konferenz mit Terragraph und Aries zwei neue Systeme vorgestellt. Terragraph ist ein Funksystem für dicht besiedelte Städte. Aries hieß Facebooks Machbarkeitsstudie zur Unterstützung von Funksignalen in Gebieten mit einer geringen Bevölkerungsdichte.

Bei Terragraph werden in einem drahtlosen Multi-Node-System viele preisgünstige Wigig-Access-Points entsprechend dem Standard IEEE 802.11ad eingesetzt, auch bekannt als Wireless Display. Dieser funkt im lizenzfreien 60-GHz-Band (Millimeterwellenfunk) und erreicht so deutlich höhere Datenraten als die etablierten WLAN-Standards 802.11ac. Der größte Nachteil von Funkverbindungen mit so hohen Frequenzen ist, dass sie Gegenstände nur sehr schlecht durchdringen können.

Das Terragraph-System soll optimiert sein für eine günstige Großserienproduktion, die unter den Preisen der üblichen Mobilfunkausrüstung liegen soll. Die Nodes müssen wegen der geringen Reichweite in Städten in Abständen von 200 bis 250 m aufgestellt werden. Facebooks Techniker implementierten dabei reine IPv6-Nodes, SDN-ähnliche Cloud Controller und ein neues modulares Routingprotokoll.


eye home zur Startseite
bombinho 13. Jan 2018

Das sehe ich ebenso, eine einzige 60GHz Verbindung ist sicherlich noch recht problemlos...

Themenstart

bombinho 13. Jan 2018

Autsch. Ja ich meinte genau die Favorisierung von Vectoring gegenueber von G.Fast welche...

Themenstart

bombinho 11. Jan 2018

Fragen wir mal so, wie schaetzt du persoenlich die Wahrscheinlichkeit ein, dass es...

Themenstart

bombinho 11. Jan 2018

Bei der geplanten Dichte kein Problem ;)))))

Themenstart

Luckysh0t 11. Jan 2018

https://www.ubnt.com/products/#airfiber Gibt es schon länger ^^

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Ratio GmbH, Eschborn
  2. Beko Technologies GmbH, Neuss
  3. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  2. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  3. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  4. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  5. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  6. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  7. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  8. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  9. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  10. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert
  3. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Insomnia88 | 13:05

  2. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    picaschaf | 13:04

  3. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    M.P. | 13:03

  4. Re: "Error during the vulnerability check!"

    the_wayne | 13:03

  5. Re: Experiment

    JackIsBlack | 13:01


  1. 12:07

  2. 12:06

  3. 11:46

  4. 11:31

  5. 11:17

  6. 10:54

  7. 10:39

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel