Abo
  • IT-Karriere:

Tele Columbus: Pÿur bringt 400 MBit/s für 40 Euro ohne Fernsehanschluss

Pÿur (Tele Columbus) macht seine Internetzugänge unabhängig vom Fernsehanschluss. Zudem sind die Pakete nach drei Monaten monatlich kündbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Logo
Das neue Logo (Bild: Tele Columbus)

Ein Internetzugang ist bei Pÿur (Tele Columbus) auch ohne Fernsehanschluss zu erhalten. Das gab der Kabelnetzbetreiber bekannt. Über das Netz gibt es eine Downloadrate von bis zu 200 MBit/s und 8 MBit/s im Upload für 30 Euro. Bis zu 400 MBit/s im Download und 12 MBit/s Upload kosten 40 Euro im Monat.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Meierhofer AG, München

Ein WLAN-Router ist inklusive. Durch die Routerfreiheit kann der Kunde hier aber frei wählen. Der Telefonanschluss kostet 1 Euro, die Telefonflatrate ins deutsche Festnetz 5 Euro.

Der Anschluss für 130 digitale und 35 analoge Fernsehsender kostet bei Pÿur 10 Euro im Monat. Wer die AdvanceTV-Empfangsbox und weitere 22 private Sender im HD-Standard haben möchte, muss weitere 10 Euro bezahlen. Der Vertrag ist nur in den ersten drei Monaten bindend und dann monatlich kündbar.

Mobilfunk im Netz der Telefónica über Drillisch

Im Mobilfunk gibt es bei Pÿur zwei Tarife im LTE-Netz mit Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Der Vertrag mit 1 GByte kostet 15 Euro im Monat, der mit 3 GByte 25 Euro. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird die Übertragungsrate für den Rest des Monats auf maximal 16 KBit/s im Down- und Upstream gedrosselt. Eine Aktivierungs­gebühr wird nicht erhoben, jedoch kassiert der Betreiber 10 Euro für den Versand der SIM-Karte an. Die Mobilfunkzugänge bietet Pÿur über den Provider Drillisch im Netz der Telefónica an.

Die neuen Tarife seien in vielen Versorgungsgebieten, die bisher unter den Marken Tele Columbus, Primacom oder Martens liefen, ab sofort verfügbar. Cablesurf-Gebiete folgen erst in wenigen Monaten. Buchen lassen sich TV, Internet und Telefon auch direkt über die neu eingerichtete Pÿur-Website.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 289€
  4. 294€

Ovaron 05. Okt 2017

ziemlich schwach der Upload. Docsis halt.

Butcha 05. Okt 2017

*benutze* ...ich glaube dir tatsächlich, dass du noch nie gezockt hast :D

Butcha 05. Okt 2017

Aussprache: (engl.) Pure Auf der Tastatur: + 0255 im Nummernblock ÿou're welcome

mnementh 05. Okt 2017

Ich habe bei Telecolumbus bereits seit Jahren Internet und Telefon ohne Fernsehen...

mcnesium 05. Okt 2017

Man kann online nicht mal die E-Mail-Adresse ändern. Das Kundenportal von PYÜR zeigt...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      •  /