Tele Columbus: Mehr Docsis 3.1 im Kabelnetz

Im Kabelnetz der östlichen Bundesländer wird mit Docsis 3.1 eine höhere Datenrate geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,
Kopfstelle Signalverarbeitung
Kopfstelle Signalverarbeitung (Bild: Tele Columbus/Oliver Orgs)

Die Tele-Columbus-Gruppe kommt mit dem Ausbau des Koaxialnetzes nach Standard Docsis 3.1 voran. Wie der Kabelnetzbetreiber am 12. September 2022 bekanntgab, bietet er 224.000 weiteren Haushalten Gigabit-Internet. Umgeschaltet wurde in Chemnitz, Frankfurt (Oder), Freital, Güstrow, Hoyerswerda und Plauen nebst benachbarter Ortschaften.

Stellenmarkt
  1. Trainee IT (m/w/d)
    PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH, Schieder-Schwalenberg
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
Detailsuche

"Wir sind jetzt bei einer knappen Million Gigabit-Haushalte", sagte Unternehmenssprecher Sebastian Artimiak Golem.de. Insgesamt sind 925.000 Haushalte mit Docsis 3.1 versorgt. Mit der Netzaufrüstung will Tele Columbus den überwiegenden Teil der rund 2,4 Millionen mit Internet versorgten Haushalte ausbauen.

Über zwei Jahre Pause bei Docsis 3.1

Tele Columbus hatte im August 2019 den Ausbau mit Docsis 3.1 in Berlin angekündigt. Danach trieb Tele Columbus Docsis 3.1 - offenbar aus Geldnot - jahrelang kaum weiter voran. Am 7. Dezember 2021 kündigte das Unternehmen an, den überwiegenden Teil der rund 2,4 Millionen durch die Marke Pÿur versorgten Haushalte auf Gigabitbandbreite auszubauen. In der ersten Welle wurden die Netze in Flensburg, Offenbach und Frankfurt am Main sowie Aschersleben und Naumburg in Sachsen-Anhalt aufgerüstet. Auf Plakaten wurde der späte Start des bundesweiten Docsis-3.1-Ausbaus mit den Worten "Endlich für Euch" verkündet. In der Zeit wurden mehrere Glasfaserstrecken angemietet.

Berlin und München sind nach früheren Aussagen die größten Märkte des Kabelnetzbetreibers, mit zusammen knapp einer Million angeschlossener Haushalte. Dazu kommen die ostdeutschen Bundesländer, wo mehr als 50 Prozent der Kabelhaushalte versorgt würden. In Städten wie Leipzig, Erfurt oder Halle sieht sich Tele Columbus als Marktführer.

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    09.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Tarif O2 MyHome XXL mit einer Download-Bandbreite von bis zu 1 GBit/s ist im Docsis-3.1-Ausbaugebiet von Tele Columbus verfügbar. Im Upload werden bis zu 200 MBit/s angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Core-i-13000
Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
    Ukrainekrieg
    Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

    Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /