Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

Artikel veröffentlicht am ,
Assistenzfunktionen im Auto
Assistenzfunktionen im Auto (Bild: Veoneer)

Veoneer wird von Magna International für 3,8 Milliarden US-Dollar geschluckt, berichtet Bloomberg. Veoneer ist ein amerikanisch-schwedischer Anbieter von Kraftfahrzeugtechnik mit Sitz in Stockholm. Das Unternehmen entstand im Rahmen einer Ausgliederung der Bereiche Elektronik und automatisiertes Fahren von Autoliv im Jahr 2018. 2019 erwarb Veoneer eine Minderheitsbeteiligung am Bremsenspezialisten Nissin Kogyo.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  2. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
Detailsuche

Veoneer bietet Radare, Lidars, Nachtsichtkameras und Software für Fahrerassistenz und autonomes Fahren an.

Den Aktionären gefällt das Angebot von Magna offenbar weniger. Die Magna-Aktie fiel am Freitag um 7,1 Prozent und verzeichnete damit den größten Tagesverlust seit mehr als einem Jahr.

"Eine der Säulen von Magnas Strategie ist es, Investitionen in schnell wachsenden Bereichen zu tätigen, die für das Auto der Zukunft relevant sind. ADAS ist einer davon", sagte Chief Executive Officer Swamy Kotagiri in einem Interview mit Bloomberg Television.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

ADAS (Advanced Driver Assistant oder fortschrittliche Fahrassistenzsysteme) sind keine autonomen Fahrfunktionen, sondern bieten zum Beispiel Features wie eine automatische Notbremsung oder einen Spurhalteassistent.

Etwas aufwändigere Systeme wie automatische Spurwechselfunktionen ermöglichen Fahrzeugherstellern derzeit, sich von der Konkurrenz abzugrenzen oder diese gegen Aufpreis oder als Abonnement zu verkaufen. So teilte General Motors mit, dass die Assistenzsysteme in mehr Fahrzeugen integriert und eine automatische Spurwechselfunktion hinzugefügt werden. Ford hatte zum Beispiel angekündigt, seine Blue Cruise-Funktion für freihändiges Fahren auch in den Pickup F-150 zu holen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks: Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
    Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks
    Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro

    Die Fire-TV-Sticks von Amazon bekommen Konkurrenz. Roku kommt nach langer Wartezeit mit seinen Streaming-Geräten nach Deutschland.

  2. Roku Streambar: Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
    Roku Streambar
    Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro

    Roku kommt nach Deutschland und bringt parallel zu externen Streaminggeräten auch eine Soundbar, um den Klang des Fernsehers aufzuwerten.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /